Was hat mein Kaninchen da?

Dieser hier! - (Tiere, Kaninchen, Krebs)

8 Antworten

Gehe lieber direkt zum Tierarzt. Viele schreiben hier das es sich um eine Zecke handeln könnte.

Könnte , aber vielleicht auch nicht ist . Wenn du es dann abreißt oder falsch machst oder es keine Zecke ist , fügst du deinem Ninchen große schmerzen zu. Lass es direkt beim Tierarzt abchecken und bastel nicht laienhaft an deinem Tier herum.

Habe es gerade herausgezogen!

das Ninchen war sehr tapfer und hat Nicht gezuckt!

War ne Zecke!

0

Genau , ein zecke wird man zwar erkennen wenn man genau hinsieht aber man kein ein zeck auch falsch rausziehen!

0

Glück gehabt und alles Gute weiterhin für dein Hoppel.

0

Ich hatte auch sehr lange Kaninchen, die hatten immer Eiterbeulen durch Bisswunden. Ist es weich? Wenn nicht, geh am besten schnell zum Tierarzt.

Ist das nicht ne zecke? Die sehen vollgesogen mit blut auch so aus..


Wenn nicht -> ab zum tieeeerarzt

Wie kann ich sie entfernen?

0
@bestman1234

Schau am besten in googel nach denn man kanns auch falsch machen also AUFPASSEN!

Du nimmst ihn mit der hand fasst ihm an kopf dort wo er sich festsaugt also an der haut vom hase und drehst den kopf um und ziehst ihn raus.

0

quatsch. zecken haben keinen Schraubverschluss. im schlimmsten Fall reisst man so Teile der zecke ab. einfach normal und vorsichtig herausziehen. drehen bringt nichts.

0

Kaninchen röchelt beim Atmen?

Hallo zusammen!
Mein Kaninchen röchelt beim Atmen sehr stark so als würde er keine Luft mehr bekommen und sieht "angestrengt" aus. Kurz bevor das anfing hatte er "Glupschaugen" also das seine Augen sehr weit vorstanden. Und sein atmen hört sich halt echt nicht gut an. Leider können wir wahrscheinlich nicht mit ihm zum Tierarzt, weil er sowieso schon immer scheu war aber jetzt wenn man ihn nur streicheln will es klingt (also sein atmen) als müsse er sterben. Deshalb habe ich Angst das er die Fahrt zum Tierarzt und auch die dortige Untersuchung nicht überleben würde.
Hat irgendjemand eine Idee was das sein könnte (Krebs?), irgendwelche Hausmittel Ideen oder Tipps was ich tun sollte (zB. es riskieren das er auf der Fahrt zum Tierarzt stirbt :( ?)
Danke schonmal im vorraus für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Kaninchen mögen sich nicht was tun?

Hab seit gestern ein Kaninchen Männchen damit mein Weibchen nicht mehr alleine ist. Sie ist ca. 3 Jahre , er 4 monate und kastriert. Hatte gestern das Oberteil vom Käfig unten damit sich beide beschnuppern können. Aber sie vertragen sich nicht. Ich weiß nicht wirklich machen soll. Kann mir jemand helfen.

...zur Frage

Hat mein Kaninchen Marden?

Mir ist auf gefallen das mein Kaninchen (9 Jahre alt) ziemlich gerupft aussieht.... Als ich den Stall säuberte fand ich unter dem Streu eine Marde, hat mein Kaninchen marden?? LG Cari

...zur Frage

Rennmäuse haben Beulen?

Hallo, seit ein paar Wochen hatte mein 4jähriges Mänchen eine Beule an der Bauchdrüse, die er sich immer wieder aufgebissen hat. Heute habe ich noch eine entdeckt. Ich glaube nicht, dass es Krebs ist, da sein Mitbewohner auch eine seit gestern hat. Und das beide gleichzeitig Krebs bekommen ist dann doch sehr unwahrscheinlich.

Ist das ein Parasit oder eine Infektion? Und könnte man das heilen?

Wir fahren nachher noch zum TA ...

Danke schon mal :)

...zur Frage

Kaninchen hat Tumor (?)

Mein Kaninchen ist vor ca. einem halben Jahr blind geworden. Tierarzt meinte es hätte sich nur am Stroh gepiekst. Jetzt habe ich einen knubbel am Rücken gefunden. Der Tierarzt hat erst in 4 Tagen Zeit. Hat damit schon wer erfahrung und kann mir was dazu sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?