Was hat mein Hund in den Achseln?

4 Antworten

Könnte viele Ursachen haben , aber eine Schwellung unter den Achselhöhlen, sollte aufjedenfall Tierärztlich abgeklärt werden. 

Könnten angeschwollene Lymphknoten sein, was immer auf eine Entzündung hindeutet. 

Bitte zum Tierarzt. Und ein guter Rat für die Zukunft, bitte bei gesundheitlichen Sachen immer zum Fachmann gehen und nicht Laien im Netz fragen.. Vermutungen und gut gemeinte Ratschläge helfen deinem Hund auch nicht. 

Alles gute 🍀🍀🍀

kann von einer zecke sein, da beissen sie sich gerne fest,da die haut sehr dünn ist...kann aber auch sonst irgendwas sein,wie abszess, tumor, geschwollene lymphknoten...ohne bild kanns dir hier sowieso keiner genau sagen...geh zum tierarzt

Ich glaube, dass eine Drüse angeschwollen ist oder so...

Ich würde es auf jeden Fall deinem Tierarzt zeigen.

Alles Liebe..

Was hat mein Hund am Bein?

Hallo 😊 Meine Hündin hat solche Beulen am Bein. Sie sehen so aus wie Mückenstiche, sind allerdings viel härter beim Anfassen. Sie sind jetzt auch 8 Tage da und ich denke es werden mehr. Es sind aber keine „Knoten“ also Mann kann sie nicht greifen und hin und her bewegen. Sie sind also nur oberflächlich da.

...zur Frage

Adopische Dermatitis (Allergische Hautendzündung) beim Labrador Hund - betroffene Stellen mit Babyöl massieren?

Labrador hat ausgedünnte Haare und schwarzrötlich verfärbte Haut zwischen den Beinen und den Achseln. Eine kleine Stelle am Hals ist bisher nur leicht schwarz.

Arzttermin wurde schon gemacht aber kann ich zur Überbrückung den Hund mit Babyöl an den schwarzrötlichen Stellen massieren und ihm ein T-Shirt anziehen damit er sich nicht knuffen und lecken kann wegen dem Jucken?

...zur Frage

Knoten am harten Gaumen

Hi, ich habe heute bemerkt, das ich am harten Gaumen einen Knoten bzw. eine Beule. Er tut nicht weh oder so. Er stört einfach nur und ist plötzlich aufgetaucht. Es ist ungefähr kirschkerngroß und liegt 3cm hinter dem linken, großen Schneidezahn.

Und bitte sagt nicht das ich zum Arzt soll. Das weiß ich auch und ich werde es auch tun, aber ich mache mir halt Sorgen.

Lg Niki

...zur Frage

Hund leckt ständig an Pfoten/Achseln?

Mein Hund (Malteser) leckt ständig zwischen seinen Zehen und an den Achseln (beides vorne, Achseln= vorne am Beinansatz) ?? Die Stellen sind leicht gerötet doch ich finde sonst nichts!

...zur Frage

Knubbel/Knoten unter der Haut - was kann es sein?

Hallo Leute,

ich habe vor zwei Wochen entdeckt, das ich einen kleinen Knubbel/Knoten unter der Haut am äußeren Ende meiner Augenbraue habe. Ich hab ein bisschen abgewartet, weil ich dachte, es würde weggehen. Aber jetzt sind zwei Wochen rum und es ist immer noch da. Es ist kein Pickel, es tut auch nicht weh und ist auch nicht entzündet. Wenn ich meine Haut um den Knubbel/Knoten straff ziehe, ist es eher ein bisschen bläulich. Neben dran läuft eine Ader, damit kann es aber nichts zu tun haben, oder? Es fühlt sich irgendwie hart und gleichzeitig weich an und ist ca. einen halben Zentimeter groß. Aber man sieht es nicht wirklich, dass an der Stelle etwas ist, ich habe es auch nur bemerkt, als ich über meine Haut gestreift bin. Trotzdem stört es und ich will es weg haben. Was könnte es denn sein? :( Ich mache mir langsam etwas Sorgen.

...zur Frage

Welpe 11 Wochen, fester Knoten unter dem rechten Vorderlauf (am Brustkorb)

Wir haben einen kleinen Welpen von 11 Wochen, und ich habe nun gestern bemerkt als er auf dem Rücken lag, dass er sozusagen in der "axelhöhle" einen dicken (2 cm) sehr harten Knoten hat. Ich habe natürlich Angst dass es Krebs sein könnte und komme leidder erst heute abend zum tierarzt... Ich wollte mal fragen ob ihr schonmal ähnliches erlebt habt und was dabei rausgekommen ist?

Das macht mich total nervös :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?