Was hat man nachdem man mit dem Rauchen aufhört für mögliche Nebenwirkungen?

15 Antworten

Das kann man so nicht verallgemeinern. Hängt davon ab wie viel du vorher wie lange geraucht hast. Wenn du unsicher bist besprich das lieber mit deinem Hausarzt. Grundsätzlich ist es immer eine gute Idee aufzuhören, nur in ganz speziellen Fällen kann dir der Arzt raten das nicht von 100 auf 0 zu machen. Du wirst feststellen dass du leichter reizbar und nervöser wirst, aber nur am Anfang. bei mir war der entscheidene Kick dass ich nach ca. 1 Monat in Italien am Campingplatz gesessen bin und plötzlich jede Blume der Umgebung einzeln gerochen hab, ein Traum!!! Werd ich nie vergessen! 

Viel Glück und halte durch! 

Hey,

also ich hatte auch vor einger Zeit mit dem Rauchen aufgehört und hatte auch mit den "normalen" Nebenwirkungen zu kämpfen. Vor allem war bei mir aber die Gewichtszunahme das Problem. Hab gleich mal 5 -6 Kilo zugenommen. Auch innere Unruhe und Unlust sowie schlechte Laune waren die Nebenwirkungen bei mir. Ich konnte schließlich durch Nikotinspray die Nebewirkungen etwas vermindern. Dann ging es eigentlich ganz gut, den Glimmstängel wegzulassen. Allerdings sollte man sich vorher informieren, was die Nebenwirkungen eines solchen Sprays sein können und dann abwägen. Hier kann man Erfahrungsberichte und andere mögliche Nebenwirkungen des Rauchentzuges nachlesen: http://nikotinspray.com/ Finde ich recht interessant.

Man kann ab dem 1. Tag bis zu einem halben Jahr von morgens bis abends durchgehend Blähungen haben. Der Stuhlgang ist sehr erschwert und seltener. Die Entgiftung ist logischerweise nicht schon nach einer Woche überstanden. Sie dauert viele Monaten. Kann sich in starke Akne bemerkbar machen die davor NICHT vorhanden war. Was viele nicht bedenken. Nicht mehr zu rauchen heisst nicht Suchtfrei zu sein. Sollte man die Sucht verlagert haben, ist die Sucht noch vorhanden. Die Gewichtszunahme ist die kleinste Nebenwirkung. Das nervige ist das man nur informiert wird warum rauchen schlecht sein kann und was gut am aufhören ist. Aber keine dieser Antiraucher Institutionen helfen einem wen man mit Nebenwirkungen zu kämpfen hat, mit denen man überfordert ist. Man lässt uns einfach aleine. Das einzige was zählt ist die Statistik. Zum Glück habe ich 1. ein starker Wille das duch zu ziehen was ich mir vornehme und 2. hatte ich das Glück nach langer Suche und fragen, doch noch Menschen zu finden die mich mit Infos halfen und so meine Situation zu bessern. Ich hätte mir gewünscht vorgängig weniger bla bla zu hören und lesen und dafür mehr Wahrheit um mich besser vorzubereiten. Ich dafür kläre mein Umfeld auf und so konnte ich schon Andere Motivieren und Helfen. Mit der Wahrheit und weniger mit Falschen Versprechungen.

Citalopram & Alkohol/Cannabis?

Hallo zusammen,

und zwar nehm ich seit gestern Citalopram 10mg N1 immer morgens eine und hab halt heute morgen 6 uhr eine genommen und ich wurde eingeladen heut abend so gegen 19/20 Uhr zu einem kumpel zu gehen zum kiffen und/oder bisschen was trinken.

jetzt meine frage: verträgt sich das? bzw sollte ich lieber nichts trinken und nicht kiffen oder sagt ihr „das eine mal geht schon klar“?
ich kiffe und trinke normalerweise ziemlich selten, nur so als hinweis.

danke schonmal im voraus. :)

...zur Frage

Rauchen plötzlich aufhören nebenwirkungen?

Hallo eine kleine frage weiß jemand was passieren kann wenn man ganz plötzlich aufhört zu rauchen also mit ganz plötzlich meine ich von heute auf morgen kriegt man dann kopfschmerzen oder so? was sind den da die nebenwirkungen oder ist da nichts bekannt?

...zur Frage

Wenn man mit Rauchen aufhört regenerieren sich die lungen?

Ich hörte ständig das Phänomen das wenn man aufhört zu rauchen das die Lungen nach einer langen zeit wieder weiß werden stimmt das oder ist das ein Hirngespinst ?

...zur Frage

Brustvergrösserung unter Euthyrox ........gibts das?

Musslebenslang diese Tabletten nehmen....habt Ihr Erfahrungen damit, mit Nebenwirkungen usw. Kann man die nie absetzen ? .......wirkt da zB Homöopathie ?

...zur Frage

Erfahrungen mit Isoderm zur Aknetherapie: Wie vertragt ihr die Nebenwirkungen?

Ich habe Akne und in Absprache mit meinem Hautarzt empfahl er mir die Aknetherapie mit Isoderm. Dies sind Tabletten mit Nebenwirkungen wie trockenen Schleimhäuten usw.! Mich würde interessieren, ob ihr mit dem Ergebnis nach mehreren Monaten zufrieden seid oder wie ihr die Nebenwirkungen vertragen habt?

...zur Frage

Kann man bei Nr falschen Dosierung sterben?

Ich mische mein liquid selbst für meine e-shisha ich frage mich bloß ob man wenn man zu viel Aromen oder pg-vg reintuht und raucht also falsche Dosierung kann man sterben keine dumme antworten bin 18 oder kann man überhaupt sterben wenn man zu hoch dosiert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?