Was hat Liebe mit Weihnachten zu tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weihnachten ist das Fest der Liebe.

Religiös:
Gott hat uns in Jesus seinen Sohn geschenkt, der Mensch geworden ist. der für uns sterben wird, um uns von unseren Sünden zu erlösen....aus Liebe zu den Menschen.

Allgemein:
Eine Zeit der Besinnung, seine Lieben zu beschenken, überraschen, verwöhnen...
Sich zu versöhnen....heimzukehren...
Herzenswärme und Geborgenheit zu schenken und zu empfangen.

Eigentlich sollte immer Weihnachten sein...:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kwon56
11.10.2011, 10:48

Weihnachten ist immer...........

Ostern ist immer........

0

Gar nichts. Außer dass es eine Geburt ist, die man da feiert. Da eine Kindeszeugung in der Regel das Ergebnis von Liebe ist (oder sein sollte), könnte man da einen Zusammenhang vermuten. Maria ist natürlich nach christlicher Lehre ohne Beischlaf schwanger geworden, da sie die Schwangerschaft direkt von Gott empfangen hat. Auch hier kann man also von Liebe zu Gott sprechen. Und daher, weil alle zu Weihnachten sowas von lieb sind, dass man es gar nicht mehr aushält, mit Glühwein, Mandeln und Glanz in den Augen, darf man auch heute vom Fest der Liebe sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht in erster Linie um Gottes Liebe zu uns Menschen. Er hat uns seinen Sohn gesandt. Das feiern wir an Weihnachten.

  1. Johannes 4,10 : "Hierin ist die Liebe: nicht daß wir Gott geliebt haben, sondern daß er uns geliebt und seinen Sohn gesandt hat als eine Sühnung für unsere Sünden."

Johannes 3,16: "Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen einzigen Sohn gab, auf daß jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weihnachten hat mit Liebe zu tun, so herum wird ein Schuh daraus. Mit Nächstenliebe, die auch im christlichen Glauben vermittelt werden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Weihnachten ein Kind geboren wurde und Kinder sind ein Ergebnis der Liebe...;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krabbelkrabbe
16.12.2011, 20:23

jeden tag werden und wurden Kinder geboren, nicht nur aN Weihnachten

0

gar nichts, Weihnachten hat etwas mit Profit und Abkassieren zu tun, mit liebe rein gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die größten Ehekräche soll es ja an Weihnachten geben ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?