was hat Leonardo da Vinci in der Kunst wiederentdeckt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da Vinci war z.B. einer der Wenigen, der die Hintergründe in seinen Gemälden immer mit Landschaften gemalt hat. Alle anderen hatten nur Flächen (Mona Lisa). Er hat mit Symetrie in seinen Bildern gespielt und somit eine ganz andere Perspktive und Tiefe in seinen Bilder geschffen ( Abendmahl)

Er hat Kriegsmaschinen ( Vorläufer von Panzern) und Waffen für den Hof gebaut und sich so finanziert.

Er hat die menschliche Anatomie verfolgt und "Laichen geschändet", worauf damals manchmal sogar der Tod stand.

 Er hat Flugmodelle entworfen ( Fallschirm) und hat die Vögel beobachtet.

Er hat auch die Sterne und Planeten beobachtet ( aufgegriffen von griechischen Wissenschaftlern Aristoteles (?))

Rundum war Da Vinci ein wichtiger Fortschritt in der Bewegung vom Grauen Mittelalter bis zur Neuzeit ( heutige Zeit). Er hat viele ältere Studien/Projekte/ Forschungen wieder aufgegriffen um sie zu vervollständigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du die Renaissance ?
ich denke Studium des Menschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?