Was hat euch gegen Fibromyalgie geholfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Bekannte hat diese Erkrankung, leider eindeutig nach den Kriterien diagnostiziert. Sie hat jeden nur erdenklichen Ratschlag ausprobiert. Nichts hat nachdrücklich geholfen. Sie benötigt z.Zt. 2x 100 mg Tramadol, um halbwegs schmerzarm zu sein. Ich bedauere diese Frau immer wenn ich sie treffe und werde wütend, wenn ich so unsinnige Behauptungen wie hier von " kidory" lese !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hinter unerklärlichen Schmerzen die oft als Fibromyalgie dignostiziert werden kann auch einfach nur ein Vitamin B12-Mangel stecken - mir hat Vitamin B12 auch geholfen.

http://vitaminb12-mangel.de/vitamin-b12-mangel-kann-fibromyalgie-auslosen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adlerblick
25.10.2016, 14:16

@bodyguard 007: Eine tatsächliche Fibromyalgie ist nicht verbesserbar durch Vitamin B 12.

Wenn Du mit so etwas klar gekommen bist, hattest Du keine Fibromyalgie!

1

Was möchtest Du wissen?