was hat euch endgültig vom heuschnupfen befreit?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe dank meiner Tabletten keine Probleme mehr mit Heuschnupfen. Es gibt zwei Präparate, die bei mir beide gleich gut wirken.

Terfenadin und Cetirizin.

Ich habe immer Terfenadin (früher Terfemundin) genommen. Hat problemlos gewirkt. Letztes Jahr habe ich Cetirizin ausprobiert und es hat genau so gut geholfen.

okay dankeschön wie viel bezahlst du dafür ungefähr ?oder übernimmt das die krankenkasse? :)

0

Ich habe auch Heuschnupfen, wusste aber gar nicht, dass man das komplett wegkriegen kann. Bisher habe ich "Similasan" Heuschnupfentropfen genommen, die helfen, aber man muss sie regelmäßig einnehmen und auslöschen kann man das Problem damit auch nicht.

also ich arbeite beim allergologen und kann dir nur empfehlen jetzt über die Saison mit wie schon oben genannten cetirizin zu helfen und mit Nasenspray und tropfen extra für Allergien diese Hilfsmittel kannst du alle in de r Apotheke kaufen . wenn du merkst dass du weniger Beschwerden hast und wir so August bzw September haben gehe zu einem Arzt deines Vertrauens und lasse dir einen Allergietest machen falls du noch nicht weisst auf was du allergisch bist wenn das alles vorbei ist und die Allergie festgestellt wurde werden unsere Patienten meistens mit einer Hyposensibilisierung versorgt . bei der Behandlung bekommst du gegen dass du allergisch bist z.b Roggen bekommst du dann alle 4 wochen eine bestimmte Dosis gespritzt das dein Körper immun dagegen wird lg :)

Was möchtest Du wissen?