Was hat euch beim Abnehmen geholfen :)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also Sport laufen schwimmen radfahren 

Laufen gehe ich jeden Tag, außer wochenende schwimmen dreimal die Woche, Montag Mittwoch freitag Rad fahren auch  3 mal in der woche, Dienstag und Donnerstag und samstag

Schwimmen und Rad fahren gehe ich nach der arbeit

und laufen morgens davor

Essen tue ich 

Morgens meistens Haferflocken, Müsli,  oder Quark

Auf der Arbeit mittags ein ei, ein belegtes Brötchen oder ne Dose fisch

und abends meistens Fleisch Hänchen, Nudeln und sowas

Zwischenmahlzeiten Äpfel Bananen Birnen Karotten und kiwis


wichtigsten ist dir Ernährung. Durchgehend Kalorienzählen ist blödsinn. Am besten bei einem normalen tag einfach ab 15 Uhr keine Kohlenhydrateehr essen und reiche kost auf so früh wie möglich verschieben. Zudem habe ich mich in einem guten Fitnesscenter angemeldet, keine Discounter, wo mir ein Ernährungsberater und Fitness Trainer zur Seite stehen.

Mein Mann hat eine chronische Hauterkrankung. Da stark zuckerhaltige Lebensmittel, Milch und Brot aus Weizenmehl den Zustand seiner Haut verschlechtern, meidet er sie seit einiger Zeit.

Stattdessen trinken wir mehr selbstgemixte grüne Smoothies. Sie schmecken uns sehr gut und halten lange satt.

Mein Mann hat so praktisch nebenbei ohne zu hungern schon elf Kilo abgenommen.

Weniger essen. Alles, aber weniger.

Ich bin zum Vegetarier geworden und mache regelmäßig Sport.

überwiegend fettarm pflanzlich essen, das hilft

Was möchtest Du wissen?