Was hat es mit speziellem Heizkörperlack auf sich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nomaler Lack würde ab einer bestimmten Temperatur Blasen werfen, sich ablösen oder gar verbrennen. Durch die spezielle Zusammensetzung ist Heizkörperlack wesentlich hitzebeständiger.

Ich habe Heizkörperlack auch schon in hellbraun gesehen, weiß aber nicht mehr, in welchem Baumarkt. Aber weitere Farben sind mir auch nicht bekannt.

Heizkörperlack darf nur auf alte Schätzchen aus Gusseisen. Emaillierte Flachheizkörper, die irgendwann einmal unansehnlich geworden sind, darf man nur mit normaler Lackfarbe streichen - lauwarm und mehrmals dünn. Und Zeitung drunterlegen, weil es wie Sau tropft.

Heizkörperlack ist bei bestimmten Herstellern eintönbar. zb. bei Brillux.

Heizkörperlack ist speziell hitzebeständig

Was möchtest Du wissen?