Was hat es mit dem " Cäsarenwahn" in der julisch-claudischen Dynastie (Caligula, Claudius, Nero) auf sich (Inzest)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der sog. "Caesarenwahn" ist ein Mythos, der mit der Realität nichts zu tun hat.

  • Caligula war vermutlich das Opfer einer Meningitis.
  • Claudius war geistig völlig normal.
  • Nero war auch geistig völlig normal, allerdings von seiner Persönlichkeit her als "Kaiser" total ungeeignet. Er wäre wohl besser Sportler oder Poet geworden, aber er konnte es sich nicht wirklich aussuchen.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck doch in deinem Schulbuch. Ansonsten frag Google. Soviel Eigenleistung ist doch nicht zu viel verlangt, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Capricornus0201
02.10.2016, 11:37

Habe ich gemacht,danke.

0
Kommentar von NickelPump
02.10.2016, 14:52

dein ernst?

0

Was möchtest Du wissen?