was hat es für gründe wenn jungs ein mädchen länger und öfzer anschauen?

3 Antworten

Ganz sicher wird ein Junge ein Mädchen nicht anschauen wenn es ihm nicht gefallen würde bzw. wenn es sozusagen grottenhässlich wäre, das tut sich eigentlich kein Junge an. Dennoch aber lässt sich aus derartigen gelegentlichen Blicken noch keine hieb und stichfeste Schlussfolgerung ziehen bezüglich dem was nun wirklich dahinter steckt. Eigentlich aber spielt das auch nur eine untergeordnete Rolle, denn erheblich wichtiger ist es ob Du selbst an diesem Jungen interessiert bist.

kommt drauf an.. Eigentlich merken Mädchen wie Jungs wenn sie verliebt sind auf sie gucken. Wenn wir euch bzw. euren Körper nur hübsch finden, gucken wir meistens weniger ins Gesicht :DDD also wenn du im Gesicht angeguckt wirst, ist es schon mal ein "gutes Zeichen". Nicht hübsch wäre selten, denn warum sollte man sich was hässliches dauerhaft angucken? Achte mal drauf, ob andere auch öfters von ihm angeguckt werden oder nur du.

Entweder mag er dich oder er guckt weil er langeweile hat. In meiner klasse gibt es einen jungen der guckt auch alle an als hätte man 3 augen hahaha aber er denkt nur nach

ha,ha,ha das befindet sich zwischen den anderen beiden Augen Marke über der Nase und Stirnansatz, köstlich...

0

Was möchtest Du wissen?