Was hat es für Folgen wenn man sein Studium an einer Hochschule im 1. Semester abbricht, habe gehört man kann dann drei Jahre lang nichts studieren z.B...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das man nach einem abgebrochenem Studium nicht zum nächsten Semester an einer anderen oder der gleichen Uni etwas anderes studieren kann ist völliger Unsinn. Wo bekommt man denn solche "Informationen" her?

Ein abgebrochenes Studium hat Auswirkungen auf das Bafög aber nicht darauf, wann man weiter studieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt nicht. Es hat keine folgen
Evtl. kannst du an der gleichen hochschule nicht das gleiche fach studieren.
Ansonsten gibt es keine rechtsgrundlage der Uni oder FH dich abzulehnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pcguyy1234
30.11.2015, 22:10

Entschuldige, dass ich dir nicht komplett glaube, aber kannst du mir noch ein paar Details geben. Das Thema ist für mich nämlich sehr wichtig. Wenn man also exmatrikuliert nach dem 1. Semester, dann kann man sich z.B. zum nächsten Wintersemester an einer anderen Uni wieder einschreiben? Wohne in Baden-Württemberg, wenn das hilft. Vielen lieben Dank schon einmal!

0
Kommentar von Thraalu
30.11.2015, 22:26

An einer anderen Uni darfst du natürlich weitermachen.
Du bist mit sicherheit nicht der erste der mal abbricht und irgendwann wieder anfangen will.
Falls du aber genau wissen willst ob das geht frag einen professoren deiner hochschule. Oder ruf bei einer andere uni an
Sag du heißt müller
Hast letztes jahr dein studium abgebrochen bei der und der hochschule und ob du trotzdem jetzt wieder anfangen kannst.
So hast du deine antwort und die sicherheit

1

Nein, das stimmt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?