Was hat es auf sich mit den Jaguar angeboten?

8 Antworten

Einen Preis zu nennen, ohne die Konditionen zu verraten, lässt keine Beurteilung zu, ob es günstig ist. Absolut gesehen sind 489 € eine sehr hohe Leasingrate. Andere Hersteller kriegen das 2-stellig hin.

Kannst du eine Quelle nennen, dass 'Diesel verboten werden'? Wie sollte das gehen? Von einem Tag auf den anderen dürfen sie nicht mehr existieren?

Habe auch irgendwie gehört es handelt sich um Diesel Auto

Da hast du irgendwie falsch gehört.

Woher ich das weiß:
Recherche
Andere Hersteller kriegen das 2-stellig hin.

Das ist ein Fahrzeug mit einem Neupreis von rd. 65.000 €. Welcher Hersteller verleast bitte entsprechende Fahrzeuge fü 99 €/Monat?

1

Im Fernsehen ist das kleingedruckte kaum noch zu lesen. Mach mal Standbild und geh GAAANZ nah dran.

Im Kleingedruckten steht dann Leasingsonderzahlung oder Leasingschlussrate.

die monatlichen raten sind schön gerechnet bis zum geht nicht mehr.

Ich sags mal so...

500€ Monatlich bei welcher Laufzeit? 4 Jahre? Das wären 48 Monate also 24.000€ dafür das du ein Auto gefahren hast das dir danach nicht gehört...

du versenkst 24.000€ um 4 Jahre lang angeben zu können und am ende stehst du ohne Gegenwert da.

Weist du was besser wäre? Irgendwas normales Fahren... Dauerauftrag machen jeden Monat 500€ auf ein Sparbuch und am Ende ein netten Jahreswagen von kaufen ggf noch 10.000 dazu finanzieren dann hast du ein Schönes Auto das auch dir gehört.

Wie hoch ist der Wertverlust bei einem gleichen Fahrzeug nach 4 Jahren?

0
@lesterb42

Im ersten Jahr verdammt viel... daher ein Jahreswagen kaufen und gut ist. Beim Neuwagen legst du immer gewaltig drauf...

Die Autos wie ich sie Fährte kann ich mit etwas unter 1000€ Wertverluste pro Jahr rechnen....

0
@Nonameguzzi

Da kommt er doch agrumentativ ins Schlingern. 24.000 € sind viel Geld. Die Kohle ist aber (wenigstens) auch weg, wenn du so ein Fahrzeug kaufst. Das ist der Vergleich und an der Stelle ist Leasing oft günstiger.

Wenn du da bei einer 15 Jahre alte Hutsche mit einem ordentlich Reparaturstau noch den Resttüv abfährst, ist das natürlich günstiger aber dann doch nicht mit einem Neuwagen gleichzusetzten.

0
@lesterb42

Ein neuer Kostet was? um die 50.000€? und ein Jahreswagen dann gute 30.000€

0
@Nonameguzzi

Bei mobile gehen die bei 65.000 € los. Jahreswagen ab rd. 50.000 €.

0
@lesterb42

Da haben wir durch ein Jahr warten doch schon über die Hälfte des gesamten Leasings gespart.

Wenn man den dann Kauft hat man mit weniger Wertverlust der wird in den 4 Jahren im eigenen Besitz nicht mal eben 24.000 Wertverlust haben...

Sonst wär ein 5 Jahre alter ja nurnoch 26.000 Wert das glaub ich beim F Type nicht...

0
@Nonameguzzi

Dein Vergleich hinkt. Natürlich ist es günstiger das Fahrzeug als Jahreswagen zu kaufen. Die ca. Preise habe ich ja gerade selbst ermittelt. 10 Jahre alt ist er noch günstiger.

Es geht hier aber um Neuwagen. Und wenn die Aufgabe lautet ob Leasing hier günstiger ist, kann man nur Neuwagen mit Neuwagen und nicht mit Jahreswagen vergleichen. Wenn du die 15.000 € aus dem 1. Jahr mit den rd. 15.000 € aus dem 2.-4. Jahr addierst, bist du schon bei 30.000 € statt 24.000 € beim Leasing.

Wenn ich einen Jahreswagen günstig leasen könnte, würde ich das auch tun.

Und das "stehst du ohne da" ist theatralisch übertrieben.

0

Was möchtest Du wissen?