was hat erdogan mit der türkei vor?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du eine andere Sprache kannst, dann kommst du dahinter. Hier ist Erdogan böse, egal was er macht. Er könnte den Krebs besiegen und trotzdem würde man es verdrehen.

Wer weiß schon, was in dessen kleinen Hirn so vorgeht? Wahrscheinlich denkt er selbst nicht viel weiter, als bis zum nächsten Toilettengang. Ansonsten sind seine Ziele mehr Macht für Erdogan Sünde alle die ihn gefährden ab in den Knast.

Ziemlich einfache Philosophie, oder?

1. Machtsicherung für sich und seine Partei durch Abbau der Demokratie,  der Gewaltenteilung und der Bürgerrechte
2. wirtschaftliche Stärkung der Türkei 
3. Abbau der säkularen Merkmale der Türkei
4. Umformung der Türkei in einen islamischen Staat
5. Außenpolitische Machtausdehnung der Türkei in Richtung Balkan, Naher Osten, Mittelasien aber auch Mitteleuropa (Türken in DE = fünfte Kolonne der Türkei)
6. Endziel: ein osmanisch-islamisch-nationalistisches Großreich, das Führungsmacht aller islamischen Staaten wird und auch in Europa Einfluss hat

DerWahre03 29.06.2017, 17:14

Würde mir zwar gefallen, aber stimmt leider nicht.

0

Was möchtest Du wissen?