was hat entschleunigung mit Gesundheitsförderung zu tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Entschleunigung geht einher mit weniger Stress. Sich Pausen einzubauen und nicht alles sofort zu tun was noch Zeit hat. Mitarbeiter die weniger Stress haben sind weniger anfällig für psychische Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe davon aus, dass wir in einer sehr schnelllebigen Zeit lesen, Flut von email, tausende von Signalen (nicht nur im Straßenverkehr), der Mensch wird angehalten schneller zu agieren. Wie beim Akkord kann man aber eine bestimmte Schnelligkeit nur kurzfristig halten, arbeitet man schnell, dann vergeht aber die Zeit wie im Fluge, ohne dass man sie bewusst erlebt hat.

Ist man ständig dem Druck von schnell schnell ausgesetzt, so hat man sicherlich mehr quantitativ geschafft, die Qualität lässt nach, man selbst findet sich nicht mehr.

Um sich außerhalb einer stressigen (schnell - schnell) Atmosphäre sich wieder zu finden, zur Ruhe zu kommen entschleunigt man, man lässt sich sehr viel Zeit, geht betont langsam, isst langsam und fängt wieder an als Mensch sich in seiner Umwelt wahrzunehmen.

Zeit zur Ruhe zu kommen, Zeit für mich zu haben, tut Körper und Geist gut und wappnet für eine zukünfte schnell schnell Aktion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?