Was hat einstein damit gemeint und wie könnte ich eine leitfrage dazu formulieren?

Atombombe  - (Krieg, Atombombe)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit seinen Worten wollte er sagen, dass die Menschheit einen Suizid betreibt, der für eine lange Zeit die Erde unbewohnbar machen würde. Siehe das Beispiel: Der Krieg danach fängt wieder mit Pfeil und Bogen an. Einstein selber war nie an der Entwicklung der Atombombe beteiligt. Einzig die Meldung, das in Europa daran gearbeitet wird, gab er an das Pentagon weiter.

https://www.tuhh/de/rzt/rzt/it/einstein/node25.htmI 

Danke für den Stern. Den armen Einstein wurde viel nachgesagt, dieser Denker sollte sogar mit der Monroe ein Techtelmechtel gehabt haben, diese Dinge sind teilweise nur widerlich.

0

Er meinte damit, dass es wider der Natur ist, Waffen gegen sich selbst zu erfinden und zu produzieren.
Damit hat er ja auch recht, meiner Meinung nach :D

Der Sinn ist doch logisch. Die Atombombe ist für den Menschen das gleiche wie die Mausefalle für die Maus. Sozusagen das eigene Ende. Es ist dumm von den Menschen, dass sie etwas erfindet was ihnen nur schadet. Einstein war übrigens maßgeblich beteiligt an der Entwicklung der Atombombe.

Sorry, Einstein war zu keiner Zeit an der Entwicklung der Atombombe beteiligt. 

1
@zetra

Durch seine physikalischen Arbeiten indirekt schon. Und Einstein war ein Befürworter der Atombombe (da er dachte die Nazis hätten eine).

0

@Nalzet:

Etwas Nachhilfe in Sachen Spezielle Relativitätstheorie. Albert Einstein hat aus der klassischen Elektrodynamik erkannt, dass die bis dahin verwendete Galilei-Transformation (de.wikipedia.org/wiki/Galilei-Transformation) unter Annäherung an die Lichtgeschwindigkeit nicht verträglich ist mit den Gesetzen der Elektrodynamik (Maxwellgleichung/ Wellengleichung). Daher weitete er die Ansätze von Lorentz (Lorentz-Transformation de.wikipedia.org/wiki/Lorentz-Transformation) aus und begründete eine Theorie, welche eben auch für die Energie im Bereich der Lichtgeschwindigkeit richtige Voraussagen macht, die Spezielle Relativitätstheorie. Aus dieser Theorie leitet sich auch die Masse-Energie-Aquivalenz (E=mc² de.wikipedia.org/wiki/Äquivalenz_von_Masse_und_Energie) ab.

Der gute Einstein hat nichts mit Kernwaffen im Sinn. Das ist so wie mit Newtons Kraftgleichungen, man kann damit eben auch die Flugbahnen von Kanonenkugeln berechnen. Oder mit der deutschen Sprache, man kann schöne Gedichte schreiben oder "Mein Kampf".

Also in Zukunft bitte erst über das Thema informieren bevor man es politisiert!  

1
@ocin1

Mein Lieber ich gebe gerne zu, dass ich in dem Moment eine Frage nach der Anderen beantwortet habe und ich viel Mist schrieb. Aber die spezielle Relativitätstheorie kenne ich sehr gut und kann auch Dinge damit ausrechnen. Und die Frage von SamiBoss wurde klar beantwortet.

0

Atombombe die die Welt zerstört?

Hallo community meine Frage kling vielleicht etwas absurd, aber was würde passieren wenn eine Nation oder Terrororganisation eine atom ,Wasserstoff ,Antimaterie Bombe unter der Erde platziert, so dass die Welt bei der Explosion der Bombe "zerbrechen" würde wäre das überhaupt möglich ? Und würden sich die anderen Nationen kampflos ergeben ? (Ich meine stellt euch mal eine Welt vor inder ein Schurken Staat wie Nordkorea den Takt angibt ) Andererseits hätten sie keine andere Wahl weil jede kriegerische Handlung hätte im Endeffekt die Folge dass alles unwiederbringlich zerstört werden würde damit wäre wir alle Geiseln und es könnten Forderungen jeglicher Art gestellt werden immer mit dem Nachdruck der Bombe Glaubt ihr dass wir (der Rest der Welt )uns dann unterwürfig zeigen würden und alle Bedingungen widerstandslos akzeptieren ?

...zur Frage

Wie soll ich die Leitfrage formulieren?

Hallo, es ist wirklich dringend. Ich muss die Bildungssysteme von Berlin und Barcelona miteinander vergleichen, wie mache ich das am geschicktesten?

Was für eine Fragestellung soll ich nehmen?

Welches Schulsystem ist besser?

weiß echt nicht wie ich das formulieren soll und ich brauche dringend eine Leitfrage

Danke

...zur Frage

Was wäre eine gute Leitfrage für meine Hausarbeit (Frauenfussball)?

Hey Leute also ich habe mir schon eine Leitfrage überlegt gehabt (Wie kam es zum frauenfussball?) Mein Lehrer allerdings möchte ein anderes sagt mir aber auch nicht welches er meint es wäre eine Niederschrift an Fakten bei dieser leitfrage.! Spiele zwar selbst Fußball aber ich weiß nicht wie ich diese Frage formulieren kann...Z.b zum Thema Gesellschaftliches ansehen aber wie soll ich es formulieren?

...zur Frage

Leitfrage für Erdkunde (Stadtentwicklung)!?

Schönen guten Tag, Ich brauche eine Leitfrage zum Thema Stadtentwicklung, ich würde gerne das Land Iran als Präsentationsland wählen,das Problem ist aber das mir irgendwie keine Leitfrage dazu einfällt! Ich hätte jetzt die Leitfrage: Kann der Iran sich in baldiger Zukunft zu einem Industrieland entwickeln? Fällt jemand eine bessere ein! Wäre dankbar wenn mir jemand eine gute Leitfrage formulieren würde

...zur Frage

Kann man einen Atomkrieg überleben?

Hey, ich interessiere mich schon lange für solche gefährliche Sachen wie z.b Bomben, Krieg, Katastrophen... Und das alles ist ja nie wirklich ausgeschlossen, dass sowas in Deutschland passieren könnte.. Deswegen hat meine Familie in unserem Keller einen kleinen Bunker errichtet.. (Essensvorräte, Wasser, Matratzen, warme Sachen...) aber es ist eben nur ein Keller und dir Vorräte reichen für unsere sehe große Familie höchstens für 2 und halb Monate.. Meine Eltern sagen, wenn ein Atomkrieg ausbrechen würde, würde sowieso niemand eine Chance haben, aber versuchen kann mans ja.

Was sagt ihr, kann man eine Atombombe überleben, wenn man einpaar Monate im Keller verbringt und nicht rausgeht..Ich wohne in Baden-Württemberg..Wenn z.B auf Hamburg eine Atombombe hinabgeworfen würde, hätte ich dann eine kleine Chance oder nicht?

...zur Frage

Muss ich eine Leitfrage formulieren?

Hallo liebe Leute,

ich habe gestern mein Thema und die Aufgabenstellung für meine Abi Präsentationsprüfung bekommen und nun ist mir nach langer Recherche immer noch nicht klar, ob ich dennoch eine Leitfrage formulieren soll oder die Aufgabenstellung die "Frage" ist.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?