Was hat ein sehr neidischer Mensch für einen Blick?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, ToniKim, als typisch wäre zu nennen: Sehnsüchtig, Enttäuscht (von den eigenen Unzulänglichkeiten bzw. dem eigenen Unvermögen, sofern sich der Betreffende dies selbst einzugestehen in der Lage ist), Missgünstig, generell jedoch Begehrlichkeit. Dazwischen gibt es alle Facetten, z. B. sogar offene Feindseligkeit, oder auch gewisse Nuancen von Eifersucht.  LG.

SedOwl 22.01.2017, 17:25

Hallo, ToniKim, vielen Dank für´s erneute Sternchen!  LG!

0
Gargoyle74 26.01.2017, 15:01
@SedOwl

Ergänzend kann ich noch hinzufügen: Neid ist der höchste Grad der Anerkennung . L.Gr ;-)) egalwie er gemeint ist.....

1
SedOwl 26.01.2017, 15:12
@Gargoyle74

Hi, Gargoyle74, definitiv richtig: Neid muss man sich erarbeiten! LG. 

1
Gargoyle74 26.01.2017, 15:17
@SedOwl

TOP. Deshalb sollte jeder stolz auf sich sein,wenn er Neider hat ;-)))

1

Hi ToniKim.

Du meinst Neid als Gesichtsausdruck?

Neid gehört zu den mimischen Ausdrücken, die nicht angeboren sind und erst erlernt werden, was bedeutet, dass es in anderen Kulturkreisen anders aussehen kann als bei uns.

In der westlichen Welt zumindest heißt das:

  • Fixierte Augen
  • Mundwinkel nach unten gezogen
  • Kinn nach vorne geschoben

LG


natürlich einen neidvollen blick

fragen gibt´s!

Was möchtest Du wissen?