was hat ein sachkundiger einwohner für aufgaben

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, als sachkundiger Einwohner würdest du Mitglied in einem Rats- oder Gemeindeausschuss. Je nach größe des Ausschusses und der Linken Fraktion darin währest du entweder Beratendes oder stimmberechtigtes Mitglied. Das heißt du wirst rechtzeitig (in der Regel 10 Tage vorher) zu dem Ausschuss eingeladen und erhälts neben der Tagesordnung dann auch alle eingegangenden Anträge. Natürlich kannst du selber dann auch Anträge stellen. Dann solltest du im interesse der linken Fraktion zu diesen Anträgen abstimmen. Ich bin mir auch sicher dass der Genosse der dich vorgeschlagen hat, dir gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Es ist immer neu und Aufregend wenn man in einen neuen Ausschuss geht und fragen sind da was ganz normales

MSG; Florian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kratoffel
04.07.2014, 19:49

Ich vergaß das wir Linken praktisch die "Kommunistischte Partei" im Bundestag sind :D, ich sollte leute die auch in der Linken sind ab jetzt nur noch mit Genosse anreden :)

0

Hehe, worin bist du denn sachkundig? Wohl weniger in kommunalen Bürgerrechten... :-)

Die fachausschüsse des Gemeinderates können sachkundige Bürger in diese fachausschüsse berufen, wenn sie sich davon Kompetenzvorteile versprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfeffimon
24.06.2014, 23:05

Meine Stadt ist eine totale Rentnerstadt. Jugendliche wandern hier quasi aus, da hier nichts los ist in sachen Freizeit,Feste oder Jobs für Leute ihren alters. Ich habe da so einige Punkte, die ich gerne ändern würde um die Jugend in unserer Umgebung zu behalten.

1

Was möchtest Du wissen?