was hat ein mensch davon, wenn er mit anderen spielt?

5 Antworten

Im Grunde gibt es nur zwei Möglichkeiten.

1. Diese Person spielt gar nicht mit Dir, es fühlt sich für Dich nur  so an, weil Du viel für ihn empfindest, aber im Grunde ist er nur so zu Dir, weil er eben nicht genauso empfindet wie Du, Du ihm also relativ egal bist.

2. Er genießt die Machtposition, weil Du emotional abhängig von ihm bist. Entweder weil er wenig Selbstbewusstsein hat oder weil Du ihm schon mal sehr weh getan hast und er die Rache genießt oder  eben auch, weil Du ihm im Grunde schnurzpiepegal bist und er es nur registriert, ohne dem Ganzen Beachtung zu schenken.

mir hat meine schwester gesagt, dass der typ mit mir spielt, ich selbst bin gar nicht drauf gekommen.

es gibt phasen, da ruft er ständig an und will mich täglich sehen und dann gibt es auch phasen, wo er sich so gut wie nicht meldet, er den kontakt auf ein minimum reduziert.

er weiss dass ich seit tagen auf einen anruf warte, es kommt nichts.

und eigentlich hatte er gesagt, dass wir am wochenende was machen werden, da glaube ich nicht dran, dass das noch passieren wird.

0
@Smudo1284

Typisches Muster. Der meldet sich nur, wenn er was von Dir will und zwischendurch bist Du auf dem Abstellgleis.

Hör auf zu warten. Er interessiert sich nicht so für Dich, wie Du Dich für ihn.

1

Meistens wird dadurch Macht demonstriert. Wenn jemand mit sich noch spielen lässt, Findet es der Spieler interessant. Dadurch will er wissen wieviel macht er über die andere hat. Wenn dann noch man Sachen macht die der Spieler verlangt, findet der das richtig toll und so beginnt dann der Teufelskreis. 

Weil man keinen Respekt und/oder kein Interesse an der Person hat, oder man fühlt sich Unwiderstehlich etc. Und warum lässt man so mit sich umgehen? Weil man kein Selbstwertgefühl hat. 

Was möchtest Du wissen?