Was hat ein Fastentee für eine Wirkung?

3 Antworten

das zeugs hilft nur dem hersteller! dieser ganze schwindel über "entgiften" und "entschlacken" ist aus medizinischer/biologischer sicht reiner blödsinn, denn unser körper verfügt über eine "hauseigene" , sehr effektive und unübertroffene entgiftung, sprich über leber und nieren. die sorgen schon dafür, dass fremd- und giftstoffe ausgefiltert und ausgeschieden werden. und welche "schlacken" sollen entschlackt werden? alles, was die verdauung an lebensnotwendigen komponenten nicht aus der nahrung herausholt, wird tagaus- tagein regelmäßig auf natürlichem wegen "entschlackt".

nur bei "echten" vergiftungen muss man gegengifte einsetzen oder versuchen, das gift z.b. mit hohen flüssigkeitsmengen aus dem körper zu spülen.

Ja das dachte ich mit auch. Denn es macht bestimmt keinen unterschied ob man 2 liter wasser oder 2 liter fastentee trinkt. Wobei ja dem Matte (? Tee nachgesagt wird, daß er den hunger dämpft. Naja............

0

Ich behaupte mal, dass der Effekt von Wasser und Kräutertee fast der Gleiche ist. Außer dass du bei Fastentee vielleicht noch paar Spurenelemente und Mineralien zu dir nimmst.

Weil nun mal viel Trinken in Verbindung mit ner Diät sehr wichtig ist.

es ist fast ein tee

der ist gut ;)

0

Was möchtest Du wissen?