Was hat eigentlich der Bundesstaat Deutschland mit der Vergangenheit zu tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Mathilde einen Bundesstatt Deutschland gibt es nicht. Es gibt die Bundesrepublik Deutschland mit 16 Bundesländern. nach dem Ende des 2.Weltkrieges war Deutschland in 4 Besatzungszonen aufgeteilt. Englisch, Französisch, Amerikanisch und russische Besatzungszone. Die 3 westlichen Besatzungszonen schlossen sich dann zur Bundesrepublik Deutschland zusammen und gaben sich ein Grundgesetz. Ein Grundgesetz deshalb, weil dieser Status nur vorübergehend sein sollte und auf eine Wiedervereinigung mit der später entstandenen DDR angestrebt wurde. Wenn du noch Fragen hast kannst du mich ja hier anmailen.

DaElii 18.09.2011, 14:02

das weiß ich noch, obwohl ich 90% der schulzeit geschlafen hab, aber meine geschichtslehrerin hat das in uns "reingeprügelt"

0

Erstens meinst Du Bundesrepublik, zweitens hat jeder Staat eine Vergangenheit, und drittens frag Deine Mutter, was sie eigentlich meint.

WAS? Was soll der Bundesstaat Deutschland überhaupt sein? Und welche Vergangenheit? Deine Frage ist vollkommen unverständlich.

  1. bundesstaat stimmt schonmal nicht
  2. von was redest du eigentlich? :D

Was möchtest Du wissen?