Was hat dieser traum zu beduten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Hirnforschung sagt: Träume bedeuten nichts. Das Gehirn "räumt die Festplatte auf" und verarbeitet dabei Tageseindrücke – also auch Dinge, die dich im Moment sehr beschäftigen - und Erinnerungen. Das müssen nicht immer reale Erinnerungen sein, also an etwas, was du  erlebt hast. Es können auch Erinnerungen an Filme oder Bücher sein, oder sogar an irgendetwas, was du beim Zappen im Fernsehen wahrgenommen hast, ohne es so richtig aufzunehmen, oder an irgendwelche Internetseiten, auf die du beim Surfen geraten bist. Oder jemand hat dir etwas erzählt, oder du hast zufällig mit angehört, wie sich zwei Leute unterhalten haben ….

Jede Menge "Datenmüll" also, aber für das wirkliche Leben haben Träume keine Bedeutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerAnonymeName
04.03.2017, 23:45

Ich bin zwar nicht dieser ansicht das träume "Nichts" bedeuten aber da könnte was dran sein. Aber wenn ich mal einen traum hatte bedeutete er irgendwas aber naja ich glaube halt an diese bedeutung von träumen:).

0

Das kann alles oder nichts bedeuten.

Vielleicht überlegst du dir mal, ob du dir mal bei jemandem was ausgeliehen hast, was schon längst wieder zurück sein sollte (oder umgekehrt).

Oder vielleicht solltest du irgendwas schon längst etwas erledigt haben und schiebst das immer vor dir her.

Vielleicht möchte dich dein Unterbewußtsein auf diese Weise daran erinnern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?