Was hat dieser Spruchh für eine Bedeutung

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Im übertragenen Sinne: wir wissen mehr über andere als über das, was in uns steckt. LG Elfi96

das muss man einfach wörtlich nehmen, wir haben den mond besser erforscht als die meere, weil die meere ersten unglaublich groß sind und auch sehr tief, sodass man als normaler taucher ängst nicht mehr runterkommt, und die speziellen taucherboote ein vermögen kosten

Das heisst wir Wissen mehr über die Beschaffenheit , Entstehung und Zusammensetzung des Mondes. Als wir über die Tiefsee Bewohner ihre Lebensweise und ihrem Zusammenhang mit dem Ökosystem Tiefsee wissen.

Das Zitat spielt darauf an das viele Fotos von dem Mond und der Oberfäche haben und genau wissen wie sie aussieht. Aber wir noch nicht jeden Meeresbodenabschnitt untersucht haben.

Der Satz hat wahrscheinlich eine tiefere Bedeutung im sinne davon das man über dinge bescheid weis die weit entfernt und unmöglich zu erreichen sind und darüber hinaus vergessen einfach mal vor unsere eigene Nase zu sehen und die einfacheren dinge zu erforschen

Und bitte ich will jetz keine klugscheiserantwort von wegen "es ist viel schwieriger in den abgrund des meeres zu tauchen wegen dem druck und .. bla bla bla" an alle spaßbremsen versteht mal die symbolik

Es bedeutet, dass wir uns mehr für die Äußerlichkeiten um uns herum intreressieren und kümmern als für unser eigenes Inneres, unsere eigene Tiefe.

Das bezieht sich meistens auf personen die sich mehr um die sachen anderer kümmern als um ihre eigenen und wissen mehr über andere also in dem sinne über die Oberfläche des Mondes als über sich selbst also in dem sinne über die tiefen unserer Meere.

Lg SimoneDaria

Genau so, wie es da steht. In den Meeren gibt es noch einige Dinge zu erforschen und zu entdecken. Ist anscheinend nicht so einfach oder interessant, wie der Mond. Der wurde schon besser kartografiert und bereist... usw.

Die oberfläche des mondes wurde genauer erforscht als die tiefen unserer meere :)

Was möchtest Du wissen?