Was hat diese Übersicht von Marken mit der Firma Monsanto zu tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Volvic gehörte zu Perrier und wurde mit Genehmigung der Anteilseigner an Monsanto verkauft. Man kann Monsanto gar nicht mehr ausweichen, soviel haben die gekauft, übernommen, wenn nur die Kasse stimmt. Kann gut sein, dass auch Lipton-Tee nun zum Konzern geört. Du hast sicher die bunte Karte gesehen, es sind tauisende Produkte, die alle dazu gehören oder  einzelne Zutaten werden von Monsanto geliefert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SnapTrap
13.11.2016, 00:24

Das verstehe ch wieder nicht. Was ist denn nun? Gehören die ganzen Firmen/Marken Monsanto? Oder kaufen die nur Produkte von Monsanto ein? Falls letzteres dannf rage ich mich welche.. welche Produkte kaufen die denn z.B für Volvic ein xD?

0

Ganz bösartig um die Ecke gedacht:

Mittlerweile ist in jedem Produkt das Herbizid Glyphosat nachgewiesen worden und das wird von Monsanto hergestellt.

Monsanto stellt ja nicht nur Saatgut her, sondern noch ganz viele andere Mittel und Chemikalien. Das war ja der Grund für die deutsche Bayer AG, sich diesen Hersteller unter den Nagel zu reißen und Weltmarktführer zu werden.

Wenn Mineralwässer auch nur irgendeinen Stoff verwenden, der zur Filterung dient und dieser von Monsanto stammt, hast du die Verbindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SnapTrap
13.11.2016, 00:26

Das heißt also wenn wir auf all diese Produkte in der Übersicht verzichten würden, dann würde es folglich auch heißen, dass Monsanto "weniger Geld kriegt"?

0
Kommentar von Agronom
13.11.2016, 00:58

Glyphosat wird von vielen hergestellt, Monsanto hatte anfangs das Patent, das ist aber schon lange ausgelaufen ist.

Bayer hat sicher mehr Interesse am Saatgutgeschäft um sich damit die Weltmarktspitze zu sichern, das Chemie- bzw. Agrochemiegeschäft ist langfristig weniger attraktiv und das wissen diese Unternehmen auch. Zudem ist die Übernahme von Monsanto noch nicht fest.

0

Was möchtest Du wissen?