Was hat diese Funktion für einen Achsenabschnitt bei der y- Achse: f(0) =?

...komplette Frage anzeigen Was kommt hier raus? Danke - (Schule, Funktion, e-funktion)

1 Antwort

Die 0,5 steht ja nicht mehr im Exponenten, sondern "auf normaler Höhe". Deine Lösung lautet also (weil "irgendwas hoch 1" immer gleich "irgendwas" ist):

2e - 0,5

e ist die "Eulersche Zahl", die Basis des natürlichen Logarithmus, eine Konstante mit irrationalem Wert (wie z. B. auch "Pi"):

e = 2,7182818284590452353602874713527… 

(s. https://de.wikipedia.org/wiki/Eulersche_Zahl)

Auf einem "modernen" Taschenrechner gibt's dafür meist eine eigene Taste (so wie für "Pi"), oder man kann sie über inv(ln(1)) bekommen.

Dein Ergebnis ist also

2 * 2,7182818284590452353602874... - 0,5 
= 4,9365636569180904707205749427053 ....

Aber: Weil e eben irrational (sogar transzendent) ist, ist es m. E. eigentlich "genauer", das Symbol e stehen zu lassen und nicht weiter auszurechnen ...

 


 

Was möchtest Du wissen?