Was hat die Gemeinde oder die Stadt davon, wenn Betriebe ihrer Region Gewinne erzielen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Betrieb gibt beim Finanzamt eine Gewerbesteuererklärung ab. Das Finanzamt tstellt daraufhin einen Gewerbesteuermessbetrag fest und teilt diesen der Gemeinde, in dem der Betrieb sitzt, mit. Die Gemeinde wendet auf diesen Gewerbesteuermessbetrag ihren Gewerbesteuerhebesatz an und setz Gewerbesteuer fest, die dann in den Haushalt er Gemeinde gelangt. Je höher der betriebliche Gewinn, umso höher die Steuereinnahmen der Gemeinde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?