Was hat der Westen gegen Assad?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

, der seine eigene Bevölkerung mit Chemiewaffen und Bomben attackiert? Wenn man dem nachgibt, wer weiß, was er dann in der Zukunft noch macht, wenn man sowas toleriert??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluex
14.04.2016, 17:06

Tut mir leid so zu antworten, aber schaust du Nachrichten auf ZDF?

1. Er wirft nicht wie unsere Merkel sagte gezielt Bomben auf die Zivilbevölkerung ab. In einem vom Westen geführten Krieg gibt es halt Tote... Wir sehen bei uns nur eine einseitige Berichtserstattung. Zudem auch gelogen. Hier ein Link zu einem kleinen Video:https://www.youtube.com/watch?v=XMCE8TeBuPc

Es gibt viel mehr... außerdem wird auch stark gegen Putin gehetzt

2. Das mit den Chemiewaffen: Diese Aussage bekräftigt meine Annahme, dass du ZDF oder ARD schaust... Man hat das sooo stark bekräftigt, dass es Assad war. In den Medien wurde nur gesagt, dass es der Präsident war. Doch als rauskam, dass die türkische MIT den ''Rebellen'' *Terroristen* das Zeug gegeben hatten, wurde es nur so nebenbei, in einem Kurzen und nicht informativen Satz, erwähnt. Höchstwahrscheinlich, um den Einmarsch zu legitimieren. 

PS: ka ob ich paar Grammatikfehler drinne haben ;D 

0

Was möchtest Du wissen?