Was hat der "Name" bei WhatsApp eigentlich für einen Sinn?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn dich der andere noch nicht in seinem Telefonbuch eingetragen hat, du aber schon etwas in einer Gruppe gechrieben hast, erscheint ihm deine Telefonnummer in Farbe und rechts daneben kann er aber auch in grau deinen Namen sehen (du kannst dich aber auch in beliebiger Weise nennen). Somit hätte er eine Ahnung wer du sein könntest.

Ich hoffe meine Antwort hat dir weiter geholfen. Lg :-)

Hyaene 06.07.2017, 22:51

Ja, hat es. Danke! :-)

Ich finde es dennoch irgendwie blöd. ^^' Vielleicht wird das ja noch geändert. 

0
Chiarabrardlli 10.07.2017, 09:39
@Hyaene

Das ist schon seit längerem so. Kannst es aber vielleicht auch irgendwie ausstellen...

0

Ich nehme an, in Gruppen, in denen auch andere Leute (Unbekannte) sind, wird es wohl genauso sein?

Da liegst du falsch - und genau da liegt eben der Sinn.

In einer Gruppe sieht jeder deinen Namen, der dich nicht eingespeichert hat. 

In Privatchats hast du recht, dort kann man den Namen nicht sehen.

________________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Hyaene 06.07.2017, 22:48

Danke! :-)

Und steht da dennoch die Nummer dabei, so wie es hier andere schrieben? Oder ist das von iPhone und Android her unterschiedlich? 

0
TechnikSpezi 06.07.2017, 22:53
@Hyaene

Die Nummer steht auch dabei - zumindest bei Android. 

Dort sieht es so aus:

[Nummer] ~ [Name]

Auf iOS muss es ähnlich sein. Klar ist aber, man kann sich definitiv beides anzeigen lassen.

1

Wenn du ein iPhone hast, erscheint dein Name, den du dir selbst gegeben hast, bei gesperrtem Bildschirm, wenn deine Nachricht ankommt

Man sieht auch den Namen wenn er in einer Gruppe ist, da sieht man dann Nummer und einen Namen

Was möchtest Du wissen?