Was hat der mensch für eine reaktionszeit? (mit test zum selber machen)

0 Antworten

Wozu braucht der Mensch Normen und Werte (ethik)?

...zur Frage

Nachweisbarkeit im Urin nach THC-Konsum?

Hallo,ich habe mir am Freitag ein kleines (<0.1g) Köpfchen gegönnt.Davor lange nicht konsumiert.Ich habe die Tage viel getrunken also mindestens 3 Liter am Tag.Am Montag habe ich die Nachricht bekommen ich solle am Dienstag für eine UK fürs Labor erscheinen.Ich habe am Montag 5+ Liter Wasser getrunken,die Abgabe war allerdings unverdünnt.Ich bin außerdem ein dünner sportlicher Mensch. Ist der Test nun mit Sicherheit Positiv oder Negativ? bzw werden falls Positiv die Werte über den Grenzlinien sein? Bitte nur Antworten wenn auch dementsprechende Ahnung dahinter steckt. Danke

...zur Frage

Diabetes und Insulin test beim Arzt?

Welche werte sind das ? Ich würd gern die 2 messen lassen mit blutabnahme

...zur Frage

Numerisch: 83 IQ Sprachlich-logisch 84 IQ Räumlich 55 Gesamt: "Eher unterdurchschnittlich!" Soll ich das Mathestudium fortsetzen?

Habe vor kurzem bei einer (man beachte: amtlich geprüften!) Psychologin wieder einen professionellen IQ-Test machen lassen und offenbar kamen wieder relativ (zum Durchschnittswert ähnlich alter (Test-)Probanden mit beliebigen sozialen Hintergrund!) geringe Werte heraus, sogar etwas unter einer Standardabweichung unter dem Gauß-Norm Wert von 100.

D.h, ich liege im Bereich derLernbehinderung, was im akademischen Bereich wohl mindestens einer leichten geistigen Behinderung entsprechen muss, weil ich wohl das Wesentliche aus einer Fülle von Daten hoher Informationsdichte herauszuschälen in der Lage sein muss und der Geschwindigkeitsaspekt in Anbetracht unserer heutigen rasanten Arbeitswelt wohl kaum vernachlässigt werden darf! (without time, there is no proper rhyme!

Hat es Sinn mein Mathestudium (Bachelor!) fortzusetzen, wenn ich erst die Hälfte der Prüfungen in etwa 7 Jahren geschafft habe? Was sind hier die Erfahrungswerte von euch, hat man realistische Chancen Differenzialgleichungen und Funktionalanalysis (auf einem highly theoretic level) mit dem IQ zu verstehen?

Ich hab mal gelesen, dass es (rechenschwache) Sonderschüler gegeben haben soll, die selbstständig Mathematiker geworden sind. Könnt ihr mir das bestätigen?

...zur Frage

Schnellst mögliche Reaktionszeit?

Rein Biologisch / Mathematisch gesehen,

wie lange dauert es MINDESTENS bis ein Reiz zu menschlichem Auge gelangt, das Gehirn diesen Reiz wahrnimmt, und ein entsprechender Nervenimpuls wieder zurückgeschickt wurde. Also kurz gefasst: Wie lange dauert es vom sehen eines Objektes, bis ein Muskel unseres Körpers darauf entsprechend reagiert (z.B ein ball der auf einen zufliegt, wie lange dauert es bis man in zurückschlägt). Ich meine das von der Geschwindigkeit, die die Nervenimpulse während der gesamten Reaktion brauchen, würde mich über eine schnelle "reaktion" auf meine Frage sehr freuen ;), wenn etwas an meiner formolierung unverständlich ist, schreibt es mir einfach.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?