Was hat der IS für eine tatsächliche Zielsetzung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es klingt in der Tat sehr widersprüchlich, weil ich meine, dass man mit Krieg keinen Frieden schaffen kann. Genau das versuchen sie aber.

Ich habe grade heute einen Vortrag auf MeinRohr gesehen, der sich auch mit dem IS beschäftigt, und eventuell einen neuen Blickwinkel gibt. ( Dauer 1:11:04 )


Michael Lüders - Wer den Wind sät… Was westliche Politik im Orient anrichtet (Vortrag 2015)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigenartig ist, dass die IS nicht nur Ungläubige sondern auch Gläubige willkürlich und brutal töten, eigenartig ist, dass die reichen Bruder Ländern keine ihrer Gläubigen  wollen,

so dass diese in die christlichen Länder flüchten müssen bzw. sollen, logisch wäre, dass Flüchtlinge die Quartiermacher der IS sind, die dann nachkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeteK
16.04.2016, 21:03

Da könnte man doch glatt meinen, da steckt Strategie dahinter...

3

Wieso paradox? Sie wllen ein Khalifat, in dem die Scharia das Gesetz ist. Auch wenn die Zielsetzung wenig realistisch erscheint ist sie ncht paradox.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Terror. Den IS und seine abscheulichen Taten auf der ganzen Welt verbreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?