Was hat das Wort Urheber für einen Sinn... warum "Heber" wäre Urerfinder nicht treffender?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solche Fragen beantworten etymologische Wörterbücher (Etymologie: Lehre vom Ursprung/ der ursprünglichen Bedeutung der Wörter):

http://www.dwds.de/?qu=urheber

Interessant ist hier die Verbindung mit "Sauerteig". Das wäre tatsächlich mal eine Frage für "Wer wird Millionär", denn wer würde einen Urheber mit Sauerteig/ Brot/ Backen/ Küche assoziieren.

Der Begriff ist sehr alt, da man früher auch sagte: etwas "aus der Taufe heben". Das hieß, dass etwas neues entstanden war. So ist also ein Urheber derjenige, der als erster z. B. einen Song, ein Foto oder sonstwas veröffentlicht hat.

Was möchtest Du wissen?