Was hat das kleine "k" für eine Bedeutung in der Physik?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

k ist der sog. 'Restitutionskoeffizient' für den Fall des realen Stoßes, der zwischen dem des elastischen und unelastischen Stoßes angesiedelt ist. Reine unelastische bzw. elastische Stöße sind idealisierte, Fälle, stellen also nichts als Modelle dar, die das Verständnis des Sachverhalts erleichtern sollen.

Für die Energieberechnung wird der Faktor (1-k) multipliziert.

Für den realen Stoß ergeben sich die Geschwindigkeiten nach dem Stoß zu


v1'=m1*v1+m2*v2-m2*k*(v1-v2)/(m1+m2)

und

v2'=m1*v1+n2*v2-m1*k*(v2-v1)/(m1+m2)

Das ganze kannst Du auch bei Wikipedia lesen bzw.in Physik- Lehrbüchern.


Ich hoffe, Dir etwas geholfen zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der einheit steht es für Kilo.

Als teil einer Formel ist es die Boltzman-Konstante, welche auch als kleines k mit einem großen B als Indizes geschrieben wird.

https://de.wikipedia.org/wiki/Boltzmann-Konstante

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein Buchstabe, der für eine Größe in der Physik steht oder für eine Größenordung "kilo" z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?