Was hat das Abkühlungsgesetz mit dem Treibhauseffekt zu tun?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Abkühlungsgesetz wird benutzt, um Auszurechnen wie groß die Temperatur ohne den Treibhauseffekt wäre. Wie groß wäre die Temperatur bei einem Körper im Weltall, der in gleicher Entfernung von der Sonne wäre? Die Differenz von dieser rechnerischen Größe und der tatsächlich gemessenen wird dann allein mit dem Treibhauseffekt begründet.

Das ist aber nur die halbe Wahrheit, es fehlt vor allem der Einfluss der Gravitation. In großen Höhen ist es kälter, umso tiefer umso wärmer, die Gravitation beschleunigt und erhöht so die Temperatur, denn Temperatur hängt von der Geschwindigkeit der Moleküle ab, und umso schneller die beschleunigt werden umso wärmer wird es. Das ist auch der Grund, warum es im inneren von Erde/Planeten/Sonne so warm ist, und so kalt im Weltall, Energieumwandlung (Lageenergie und Temperatur).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?