Was hat Che Guevara wirklich mit "hasta la victoria siempre" gemeint?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

er stammt von Che aus seinem Abschiedsbrief an Fidel: http://www.analitica.com/bitblioteca/home/default.asp

Der Satz ist eine revolutionär-thetorisch angehauchte Variante von "hasta siempre", ein Abschiedsgruß, der keiner sein will. Das reiht sich ein in kämpferische Lyrik wie diese:

Hay hombres que luchan un día y son buenos. Hay otros que luchan un año y son mejores. Hay quienes luchan muchos años y son muy buenos. Pero hay los que luchan toda la vida: esos son los imprescindibles.

(sehr populär in Lateinamerika, stammt angeblich von Bertolt Brecht, aber ich kenne das Originalzitat nicht).

Vorwärts bis zum Sieg!

Was möchtest Du wissen?