Was hat Boateng mit den streckenden Händen gewollt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich glaube, dass er die hände einfach ohne nachzudenken instinktiv hochgehalten hatte, ohne, dass er sich dabei was gedacht hatte.

daher fand ich es richtig schade, dass die italiener sich durch den elf meter billig ein tor verdient hatten.

hätte es auch interessant gefunden, wenn boateng nach dem spiel mal danach gefragt worden wäre. also zu dem thema habe ich nichts mitbekommen jedenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Smudo1284
12.07.2016, 13:49

danke für den stern :)

1

Wahrscheinlich weiss er das selbst nicht. Ich habe mit meinen Freunden schon während des Spiels darüber diskutiert. Geeinigt haben wir uns schließlich auf einen kurzfristigen geistigen Aussetzer bei ihm. Seien wir froh, dass es letztendlich nicht spielentscheidend war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat gesagt er wollte dem Schiedsrichter damit zeigen, dass er den Gegenspieler nicht foult. Unglücklicherweise ist der Ball dann an seine Hand. Die gelbe Karte hat er bekommen, weil ds eindeutiges vergrößern des ? ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntonJJ
07.07.2016, 20:01

Eindeutiges Vergrößern des ? ?

0

Er wird wohl gezeigt haben wollen, daß er nicht gefoult hat, falls gleich ein Italiener eine Schwalbe macht um einen Elfmeter rauszuholen. Dann kam der Ball angeflogen und er hat genau das Gegenteil erreicht. Pech! Trotzdem war er wieder einer der besten!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke mal er wollte die Hände hoch halten damit er nicht in ein foul rein gezogen wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntonJJ
07.07.2016, 19:57

Also dass er keine gelbe Karte kriegt?

0

Ich glaube er wollte die Hände "aus dem Weg" räumen - und dann ist es passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?