was hat bei euch gegen pickel geholfen?f

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Ich habe es selbst nie probiert, aber ich habe es schon oft gehört und auch auf GF gelesen, dass es wohl sehr gut helfen soll, wenn man sich die betroffenen Stellen mit seinem Morgenurin betupft, denn in den Pickelcremes ist ja auch Urea. Und es scheint zu funktionieren, alle berichten davon, dass die Pickel nach wenigen Wochen sehr stark reduziert sind bzw. sogar ganz weg.

Jutta01 23.06.2011, 14:06

Diese Märchen gibt es schon so lange wie Hänsel und Gretel abgesehen davon das Pipi auf der Haut extrem stinkt.

0
Jutta01 23.06.2011, 14:06

Diese Märchen gibt es schon so lange wie Hänsel und Gretel abgesehen davon das Pipi auf der Haut extrem stinkt.

0
Jutta01 23.06.2011, 14:07

Diese Märchen gibt es schon so lange wie Hänsel und Gretel abgesehen davon das Pipi auf der Haut extrem stinkt.

0
Jutta01 23.06.2011, 14:09

Diese Märchen gibt es schon so lange wie Hänsel und Gretel, außerdem stinkt Pipi enorm auf der Haut selbst gegen den Wind kann man es riechen. Benutze lieber Akne ex da hilft wirklich bei vielen >90%

0

Hei ,ich war beim artzt und der hat mir ne creme aus der apotheke verschrieben :) seit dem wurde mein gesicht um mindestens 60 prozent besser :) endlich mal was ... ich hab mengen an geld für zeuge ausgegebe die nicts gebracht ..... Ich könnte schon bei stiftung warentest arbeiten :p aber das wo ich am meisten abrate sind clerasil das ist die grösste verarsche .... Total agressiv zum gesicht und hilft nix

Zitronensaft, aber das brennt auf Dauer. Und mach dir keine Panik, da muss doch wirklich jeder in der Pubertät durch. Lass die Gesichtsunreinheiten einfach Inruhe und wasche dein Gesicht morgens und abends mit einem seifenfreien Waschgel. Wenn man nicht mehr, als diese tägliche Pflege macht, dann wird die Haut nicht unnötig gereizt und entspannts sich, das ist der beste Weg zur Besserung.

P.S. Ganz kann man sie sowieso nicht wegkriegen!

ich benutz alle 2 tage solche peeling handschuhe und mit der zeit wurds besser und besser, jez bin ich auch allmählig aus der pubertät

Ich war beim Hautarzt und er hat mir so ne Creme verschrieben und die ist sehr gut.. Hab keine Pickel mehr und es kommen auch keine neuen.

Also geh du am Besten auch zu einem Hautarzt..

lG. Joanna

Jutta01 23.06.2011, 14:04

Das ist keine Garantie für jeden es gibt auch Mittel beim Arzt die nicht den Erfolg bringen schon gar nicht bei jedem!!!! Auch gibt es keine Garantie egal mit welchem Mittel das keine mehr kommen.

1

produkte von hildgard-braukmann :) die sind wirklich seeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr gut! oder payout.. allerdings ziemlich teuer :(

Beim Duschen einfach ein Waschgel von Balea oder weiß der Teufel welcher Firma benutzen und danach eine Feuchtigkeitscreme.

Bei mir sind sie jetzt weg. ;-)

Ich habe mal gehört Teebaumöl soll ganz gut sein .

Nie wieder McDonalds oder Burger King ;)

gesichtswasser oder zitronensaft.

und probier mal mit auf kratzen und dnan teebumöl drau, hilft super, aber schmerzhaft.

und die normale nivea creme

Zahnpasta! Teebaumöl, Heilerde.

Tabletten: Wala Akne-Kapseln die haben mir sehr gut geholfen. Und ansonsten würde ich dir empfelen mal zu einem Hautartzt zu gehen der dir was gegen die Pickel mal, bitte, auf schreiben soll.

Hämorrhoidencreme oder Schneckencreme.

Gib das mal im Internet ein die 2 Crems, dann wirst du sehen, was die alles bewirken

konstanze85 22.06.2011, 23:00

Hämorrhoidencreme ist doch nur gegen Falten, soweit ich weiß. Gegen unreine Haut wirkt die auch ?

0

Eigen-Urin, jeden Tag 3xmal in Dein Gesicht. Gut einwirken lassen!

Jutta01 23.06.2011, 14:13

und nicht mehr unter Leute gehen !!!! Geruch!!! das gute ist das man es selbst nicht riecht nur andere die eigene Nase hat sich daran gewöhnt. Und die Pickel sterben auch nicht vom Geruch.

0

zahnpasta, pickelstifte oder warten, bis er von selbst weg geht

VIEL GEDULD! und Sonnelicht...

DER REST mit Chemiekalien und Cremen ist MÜLL..lass es sein!

Was möchtest Du wissen?