Was hat, bei einem Moped, der Katalysator für einen Zweck?

2 Antworten

Der Katalysator reinigt die Abgase, dadurch wird weniger Co2 ausgestoßen. Insgesamt ist ein Kat eine lästige Lösung für ein sinnloses Problem. Ich meine wen außer die Politiker Brüssel juckt schon der Co2 Ausstoß von Motorrädern!? Die Motorradfahrer sicher nicht, jemand der aus Spaß durch die Gegend fährt wird sich wohl kaum für den Schadstoffausstoß seines Spielzeuges interessieren. Außerdem ist der bei der geringen Anzahl von Motorrädern in Europa eher vernachlässigbar.

Bei Wikipedia ist die Funktion genau beschrieben

Warum ist die KTM SMC 690 mit akrapovic Slip on lauter und knalliger bzw. bratziger als meine KTM Duke 690 mit akrapovic Slip on?

Es ist ja bekanntlich der selbe Motor verbaut nämlich LC4, deshalb verstehe ich es nicht. Danke schon mal im voraus

...zur Frage

gedrosselt 8kW, ungedrosselt 11?

Hallo, bin zurzeit auf Moped-Suche (125er, 4-Takt) und bin auf eine Anzeige einer Beta gestoßen. In der Beschreibung steht, dass das Moped 8 kW und 11 PS hat. Desweiteren steht dort, dass eine 80-km/h-Drossel verbaut ist. Meine Frage ist nun, angenommen ich kaufe mir das moped, kann ich ich durch Herausnehmen der Drosselung die vollen 15 PS bei 11 kW erreichen? Oder ändert eine Drosselung nichts an der Leistung sondern nur an der möglichen Geschwindigkeit? (Wie bei Rollern)

...zur Frage

Moped Kupplung funktioniert nicht Suzuki GT 80 Kupplung

Hallöle, wie in der beschreibung steht, ist die Kupplung meiner Suzuki GT 80 defekt. Als ich den Bowdenzug reinigen wollte, und ihn abgebaut hatte, ging auch ein Teil, woran der Bowdenzug befestigt ist, raus. wir haben ihn wieder reingesteckt, aber die Kupplung Kuppelt ncihtmehr. Tipps und auch explosionszeichnungen wären sehr hilfreich.. danke im voraus, Chris

...zur Frage

Duke 125 Akrapovic?

Ich habe gehört, dass die Duke 125 2017 einen Akrapovic standartmässig oben hat... Stimmt das? Welchen hat sie?

...zur Frage

Honda CBR 125 Springt nach Vergaserreinigung nicht mehr an, warum?

Hallo, ich habe gestern den Vergaser meiner Honda CBR 125 abgebaut und anschließend auseinandergebaut. Habe alles mit einem Lappen und Benzin gereinigt und anschließend alle Durchgänge mit einem Kompressor ausgeblasen. Dabei habe ich alle Schrauben die es nur gibt rausgedreht, habe aber alles nach einer Anweisung im Internet gemacht und habe ihn auch wieder zusammen bekommen. Es war auch das erste mal, dass ich sowas gemacht habe.

Jedenfalls habe ich ihn heute wieder montiert und die Honda springt nicht mehr an! Es kommt Benzin und es stinkt auch schon danach, aber er will einfach nicht. Der Starter funktioniert und "Orgelt" aber der Motor will einfach nicht! Dann haben es mein Nachbar und ich versucht, dass wir das Moped ein wenig anschieben und dann den 2. gang kommen lassen, damit sie angeht... Aber leider vergeblich! Sie ist ganz ganz kurz an gewesen aber ist dann wieder ausgegangen, egal ob ich die Kupplung dann wieder gezogen hab, oder sie gelassen habe.

Ich hoffe meine Beschreibung war ausführlich genug und ihr könnt mir weiterhelfen!

Vielen dank :)

...zur Frage

Akrapovic

Hallo, will mir einen Akrapovic kaufen, dort steht folgendes drauf :

BSAU 193a 1990/T3 78/1015-0355

Was bedeutet das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?