Was hat Antoine Barnave mit seiner Rede gemeint (französische Revolution)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gegen Ende der Revolution, und danach ist das mit den Hinrichtungen ziemlich ausgeartet. Leute wurden hingerichtet weil sie reich waren, und nicht weil sie adelig waren (die meisten adeligen wurden in blutigen Massakern getötet). Das ist mit der "Aristokratie des Reichtums" -oder so, gemeint. Er war also ein Realist der auf das morden beenden wollte, und kein Perfektionist der zuerst jeden der dem Volk geschadet hat beseitigen wollte (das hätte ewig gedauert) um dann erst zu Frieden zurück zu kehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?