Was hat das zu bedeuten.Ein Spitzel der Vermieters in einem Mietshaus schraubt an der Elektrik der Beleuchtung im Treppenhaus und am Eingang der Haustüre rum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Spitzel ist Hausmeister!

Der Spitzel des Vermieters verändert die Einschalt-und die Ausschaltphasen desTreppenlichts in einem mehrstöckigem Mietshaus.Manchmal brennt das Licht vor der Haustüre die ganze Nacht.Das ist dann der Fall,wenn der Vermieter zu Wohnungbesichtigungen wegen geplanten "Modernisierungen" nach Vorankündigung kommen will.

Der HM darf das. Vielleicht ist er dazu beauftragt.

(dessen Rollladen nie heruntergelassen wird)

Der darf das.

genau neben dem Eingang des Mietshauses.

So ein Zufall, aber das gibt es öfters, dass Fenster direkt neben einem Hauseingang sind.

Komischerweise stellt er in solchen Ffällen nun auch einen mit ( bereits schmutzigem)Wasser gefüllten Eimer mit Putzlappen auf die ersten Stufen des Wohnungseingangs des Spitzels.

Auch Zufall?

Ist der Spitzel irre?

Frag ihn doch einmal, was ihn zu solchen Taten antreibt.

Ich entdecke bei Dir paranoides Verhalten. Bist Du sicher, dass alles in Ordnung ist? Was kümmert es Dich, was der Hausmeister macht, solange er Dich nicht belästigt.

soleil24 01.03.2017, 09:02

bwhoch2 : .....es gibt im Haus keinen Hausmeister!!!!

Ist doch zudem komisch,wenn man Besuche hat,der Mann laufend am Fenster hängt.

oder die Ehefrau immer in Keller gehen muss,um etwas zu holen ,um einen zu begegnen.Das geht schon jahrelang.

0
bwhoch2 01.03.2017, 09:12
@soleil24

Brauchst mich nicht anzuschreien (!!!). Woher soll ich das wissen, dass es bei Euch keinen Hausmeister gibt.

Also gleich zwei Spitzel. Es gibt so Leute, die über neugierig sind und die sehr darauf achten, dass ihnen nichts auskommt.

Denen kann man begegnen, in dem man sie direkt darauf anspricht, was aber meistens nichts bringt. Sie behaupten dann, dass das alles nicht stimmen würde, aber man weiß es doch!

Wenn Dich das nervt, musst Du umziehen. Ansonsten konsequent ignorieren. Ist leider so, denn sie machen nichts, was verboten wäre.

0

Was heißt, er ist Spitzel? Wie kommst du darauf? Ist er vielleicht einfach nur ein neugieriger Mensch? Und hat ihm der Vermieter vielleicht leichte Hausmeistertätigkeiten übertragen? Und jetzt täuscht er vor, dass er vernünftig arbeitet, immer wenn der Vermieter vorbeikommt?

... für Spitzel sind hier bei uns die Geheimdienste zuständig.

Rufe dort also einfach einmal an und setze die auf den Topf, weil er erwischt wurde und nun ausgetauscht werden muß.

Schreib solche Vorfälle auf damit du das nachweisen kannst falls der Vermieter für irgendwas mehr Geld haben will. Am besten wäre es wenn man das irgendwo offiziell in irgendeinem System festhält entweder Polizei oder eine öffentliche Behörde leider kenne ich da keine Anlaufstelle wo man sich mal erkundigen könnte ruf einfach mal bei deiner örtlichen Polizei an nicht 110 die haben auch ne "Büro" Nummer die können vllt. helfen oder im örtlichen Bürgerbüro oder sowas.

bwhoch2 28.02.2017, 09:03

Wozu helfen? Wem helfen? Dem Spitzel oder dem Fragesteller?

Was soll das? Es passiert hier nichts, was den FS auch nur im Geringsten zu tangieren hätte.

0

Was möchtest Du wissen?