Was hat Baschad al Assad mit dem Krieg (Bürgerkrieg) in Syrien zu tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist kein Buergerkrieg, sondern eine Eskalation eines Stellvertreterkrieges, zwischen den USA mit willigen Angehoerigen der Nato gegen die rechtmaessige Regierung Assads, der sich die Russen zur Hilfev geholt hat.

Da mischen verschieden Terroristengruppen mit, bezahlte Legionaere und Kurden sowie die Tuerkei und zuletzt noch der IS.

Diese Gemengelage ist kaum zu uebersehen, allerdings ist es kein Buergerkrieg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es war mal ein Bürgerkrieg.Syrer wollten mehr Rechte.Sie wollten keine willkürliche Polizei,die sie schlug, folterte und verschleppte.Seit Assad seinen Vater ablöste,ging es durch Assads Idiologien und Gewaltverherrlichungen bergab.Er soll Milliarden auf sin Konto haben,weil er reiche Araber einfach enteignete.Er hat Frauen das arbeiten verbieten wollen.Sie wollten ein Rechtssystem.Araber gingen überall auf der Welt studieren auch die Frauen,doch er übernahm immer mehr die Ideologien von dem Is.Es war Navi,Google usw.verboten,er fühlte sich verfolgt und verraten,schon bevor der Krieg ausbrach.Die Menschen wollten frei von Folter und Unterdrückung leben.Arabische Männer wollten das ihre Frauen und Kinder ein Recht auf Bildung hatten.Lange bevor der Krieg ausbrach begangen Assad und sein Gefolge zu rauben und zu morden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Internet ist schon ein Fluch. Da hat man die Möglichkeit, sich die Infos schnell und einfach, mit Hilfe von Google usw., aus dem Web zu suchen und stellt stattdessen seine Frage auf dieser Plattform.

Es gibt verschiedene Seiten im Web, die das einfach erklären.

https://www.klagemauer.tv/8492

https://www.merkur.de/politik/syrien-muessen-sie-ueber-buergerkrieg-wissen-zr-7112819.html

https://krautreporter.de/1075--der-syrien-krieg-verstandlich-erklart-auch-fur-dich

http://xn--besser-erklrt-lfb.de/syrischer-buergerkrieg/

usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerAlchemist01
08.03.2017, 00:37

Also das finde ich jetzt mehr als unverschämt, sich so zu äußern. Ich mein dafür ist diese Plattform doch gemacht ! Das macht mich gerade echt sauer, sich so zu äußern! Das Internet, zeigt verschiedene Quellen...ich möchte mir anhand der Masse, meine eigene Meinung und Sichtweise bilden...ist das denn Zu viel verlangt ? Also echt...

Trotzdem bedanke ich mich für die Links 

0

Was möchtest Du wissen?