Was haltеt ihr von solchen Jungs?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Also mal im Ernst du kannst niemals davon ausgehen das er für dich bezahlt nimm immer Geld mit, wenn er für dich zahlen will okay aber ich finde es mehr als unhöflich zu erwarten das man(n) zahlen "muss".
Ich bin auch eine Frau und egal auf welchem Date ich war ich hab immer Geld dabei und hab auch von vorne gesagt das er für mich nicht zahlen muss bin schließlich ein selbstständiger Mensch und wenn er es mir dann bezahlen will ist das auch okay für mich und bedanke mich dafür.
Wie gesagt sieh sowas nie als selbstverständlich. ( hinterlässt auch kein guten Eindruck)

Ich wünsche euch zwei viel Glück 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackGalaxy
09.09.2016, 11:03

Ich sag ja auch nie was, hab mich nur gefragt, was die anderen von sowas halten und da die meisten das als völlig normal ansehen, werde ich da auch keine weiteren unnötigen Gedanken dran verschwenden, danke dir ☺

0
Kommentar von Susa1991
10.09.2016, 00:29

ok ja sollte kein Angriff sein nur ich hab schon so viele Frauen erlebt die meinen die müssten alles hin po geschoben bekommen von ihrem Freund und sowas kann ich halt nicht verstehen. finde es gut das du dann fragst. 😊 wünsche dir viel Spaß und Glück

0

Er wird unter einer Einladung nur verstehen, dass er dich fragt, ob du Lust hast, etwas mit ihm zu unternehmen.

Wenn es dich stört, dann musst du ihm mal erklären, was du darunter verstehst. Wobei du dann auch zu verstehen geben solltest, dass das Bezahlen etwas Wechselseitiges für dich bedeutet. Denn auch Mädchen oder Frauen können mal ein Essen, Eis oder Kino bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagt er denn: "Ich lad dich ein/Geht auf mich/etc.." Oder "Willst du mit ins Kino kommen?"

Ich persönlich würde auch nicht jedes Mal zahlen wenn man keine Beziehung führt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schreib nun auch mal als Frau hier rein: Sowas finde ich normal. Solange der Mann nicht extra anbietet für mich zu bezahlen, ist es für mich selbstverständlich, dass ich zahle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Zwar ist er nicht verpflichtet etwas zu zahlen, aber es gehört sich nicht jemand einzuladen und die Person dann selber zahlen zu lassen. Mit so einem Verhalten kommt man nicht gut bei Mädchen/Frau an.

Liebe Grüße Aurora (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich dachte inzwischen aus vielen Fragen hier, das das normal ist Heute. Früher war das so das der Mann die Frau auf ein Date eingeladen hat aber anscheinend ist das inzwischen nicht mehr so verbreitet.

Dazu gab es hier mal eine wirklich sehr gute Umfrage und verdammt viele haben gesagt jeder zahlt für sich selbst.

Finde das auch komisch aber ist anscheinend  jetzt so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

du solltest es nicht als selbstverständlich sehen das der
Mann zahlt… Ich hatte mal ne Freundin, die hat das auch immer so gedacht und
war auch jedesmal total angepisst wenn ihr Date nicht für Sie mitbezahlt hat.
Hat nie einen guten Eindruck hinterlassen… Deswegen hats auch nie mit ner
richtigen Beziehung funktioniert… Wir leben im 21. Jahundert. Du kannst ihn ja auch einladen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackGalaxy
09.09.2016, 11:05

Ja hast ja Recht, hab mich einfach nur gefragt was die anderen davon halten, denn immerhin mag ich ihn ja immernoch genauso sehr wie vorher und Geld spielt für mich in dem Sinne auch keine Rolle :)

0

Dich einfach nicht mehr einladen lassen oder getrennte Kassen vereinbaren

so einfach ist das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist geld daheim etwas knapper muss man dich den kaufen? Wenn du etwas für ihn empfindest kannst du ja deine sachen selber zahlen es gibt bestimmt andere wegen auf denen er dir zeigt was er für dich empfindet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dich bezahlen lässt, ist es keine Einladung. Dreh den Spieß doch mal um: Lade ihn zum Eis ein und lass ihn dann selbst bezahlen. Vielleicht merkt er dann was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat er dich explizit eingeladen? Oder war das nur ne Verabredung und du hast Einladung reininterpretiert? 

Ich bin der Meinung, dass Mädchen auch selbst zahlen können. Diese typische Rollenverteilung gefällt mir nicht. :DD Außerdem seh ich nicht ein, Geld in eine Beziehung zu pumpen, sie muss mich mögen, nicht mein Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaja, Emanzipation schön und gut, aber bezahlen sollen wir dann trotzdem, was? :D

Ich sag mal so:
Wenn er dich einlädt dann kann man davon ausgehen, dass er bezahlt. Wenn er dich aber nur fragt, ob du mit ihm ins Kino gehen willst, solltest du an dein eigenes Geld denken.

Gruß, TheErdnuss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann ist denn der männliche Date Partner verpflichtet zu zahlen? Aber echt nicht. Ich meine, natürlich übernehme ich alle Kosten der Dame, die ich einlade, rein der Höflichkeit halber aber man ist nicht dazu verpflichtet....

Und erst alle Antworten hier. Als Mann fühlt man sich dann ganz leicht benutzt.

Wenn du jetzt deswegen jeden Kontakt zu ihm abbrechen würdest, dann kann ich mir mit bestem Willen nicht vorstellen, dass 

wir anscheinend etwas für einander empfinden

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bitte? Er lädt dich nicht ein mit dem bisschen Taschengeld was er hat?
UNERHÖRT....

Man, wir sind in 2016...in welche Jahrhundert lebst du, wo nur der Mann alles bezahlt?
DU hast selber Taschengeld, kannst vielleicht deine Eltern auch bitten dir dafür etwas extra zu geben.

Ihr Frauen wollt immer so unabhängig sein, Emanzipation ist doch bestimmt schon das Schlagwort 2016 und dann kommst du mit sowas.
Mir fehlt echt die Sprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackGalaxy
09.09.2016, 11:11

Ich hab es halt mein Lebenlang aus Filmem, von Freunden und Familie halt nur so mitbekommen, dass wenn ein Junge ein Mädchen ins Kino einlädt, er auch bezahlt! Wenns nicht so ist, ok, wollte ja nur wissen was andere davon halten, ich meine ich erwarte ja nicht von ihm dass er mir alles kauft was ich will und mich mit teuren Geschenken zuschmeißt, also chill! Was das amgeht kauf ich mir alles selbst. Und das hat absolut nichts mit der Unabhängigkeit der Frauen zu tun!

1

Sowas nennt man Emanzipation, nicht? :)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mädchen komm ma runter geld ist heutzutage knapp bezahl doch deine sachen selber
andere frage : warum sollte er dir allws bezahlen?? bezahl du ihm doch alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Joschi2591
09.09.2016, 08:49

völlig am Thema vorbei

0
Kommentar von BlackGalaxy
09.09.2016, 11:08

Chill, ich sag ja nicht, dass ich das mega schlimm finde oder sowas, ich bezahl mir ja auch alles selbst und verachte ihn deswegen ja nicht oder so. Habe mich nur gefragt wie soetwas bei anderen ankommen würde, aber da die meisten das als normal sehen, sag ich ja auch nichts mehr dazu 😂

0

Ich finde es ja ncht schlimm, wenn eine Frau mal dem Mann was ausgibt aber so wie er das macht ist das echt dreist. Ich würde ihm das nächste Mal wenn ihr euch trefft sagen, dass du ihm diesmal nichts bezahlen kannst.

Greetz, PuNk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keinpln
09.09.2016, 09:23

Du hast die Frage falsch verstanden, glaube ich. Sie hat gemeint, dass sie für sich selbst gezahlt hat und nicht, dass sie auch für ihn mitzahlen musste.

1

Was möchtest Du wissen?