4 Antworten

Ganz großer Quatsch. Rüste lieber deinen ersten auf, der PC hier ist nicht mal für wenig fordernde grafikintensive Anwendungen geeignet.

Wenn du magst kann ich dir aber auch einen konfigurieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iZombX
09.11.2016, 19:39

Ich habe die Grafikkarte vergesen

0

Das Mainboard ist ein wenig überdimensioniert.. Da würde wohl auch ein ASROCK Z170 Pro4 ausreichen!! Da würdest du dir 30€ sparen.. Beim CPU Kühler würde ich auf den hier setzen: https://www.amazon.de/gp/aw/d/B0068OI7T8/ref=mp_s_a_1_2?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1478295883&sr=8-2&pi=SY200_QL40&keywords=cooler+master+kühler+cpu&dpPl=1&dpID=51BtlnPPHSL&ref=plSrch der ist vom Preisleistungsverhältnis her der beste Kühler auf dem Markt mit großem Kühlkörper und 8 Heatpupes zur Ableitung von Wärme. Wenn du nicht vor hast eine Grafikkarte einzubauen würden übrigens wohl auch 300 Watt Netzteile genügen!! Ich würde dir allerdings nicht empfehlen den PC ohne Grafikkarte zu betreiben.. Packe lieber noch eine 1050TI drauf!! Die ist sehr günstig aber auch sehr gut für das geld. Außerdem hast du dir Festplatten vergessen.. Ich empfehle dir unbedingt eine SSD für dein Betriebssystem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne externe grafikkarte?

nur zum surfen ist der zu teuer und overpowered

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NotMiddle
05.11.2016, 10:16

Ja da stimme ich voll und ganz zu

0

Ziemlich überteuert. Mindfactory ist billiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iZombX
09.11.2016, 19:40

Mifcom hat aber gesagt daS Mindfactory schlecht ist

0
Kommentar von Sparkobbable
09.11.2016, 21:28

Hahaha!! Stell dir mal vor du hast nen hotdog stand und neben dir steht noch nen hotdog Verkäufer. Dann sagst du doch wohl möglicherweise dass der schlecht ist obwohl das gar nicht stimmt!! Mindfactory ist sogar besser als mifcom! Mifcom ist der größte dreck

0

Was möchtest Du wissen?