Was haltet ihr von Unternehmern die ihre Leute ,, verheizen ". Sie belügen, betrügen und den Lohn nicht zahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Warum habt Ihr das  - so lange - mitgemacht. Ein altes deutsches Sprichwort lautet: Wer sich verdingt als Knecht, wird behandelt wie ein Knecht.

Damit will ich keinesfalls das Verhalten eines solchen Unternehmens billigen - ganz im Gegenteil. Aber wo kein Kläger, da kein Richter.

Also: So wie Du Korrektheit erwartest, musst Du selbst korrekt sein. Wenn also nicht rechtzeitig Lohn gezahlt wird, muss man als Angestellter auch zumindest den Mut haben, abzumahnen - und wenn alles nicht hilft, die Firma zu verlassen.

Was möchtest Du wissen?