Was haltet ihr von Ungarns neuen Gesetzen zur Homo-/Transsexualität?

Das Ergebnis basiert auf 196 Abstimmungen

Schrecklich, Ungarn sollte aus der EU fliegen. 68%
Endlich ein Vorreiter in Europa, brauchen wir hier auch! 17%
Ihr Land, Ihre Regeln. Sollen sie halt machen. 9%
Ich bin anderer Meinung, nämlich: 4%
Joa, kann man mal machen. 2%
Wirklich gut finde ich das jetzt nicht, aber okay. 1%

28 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Schrecklich, Ungarn sollte aus der EU fliegen.

Willkommen Ungarn im Mittelalter.

Mein letzter Funken Respekt für diese Land ist jetzt auch weg.

Solche Länder haben normalerweise nichts in de EU zu suchen.

Es ist eine Menschenrechtsverletzung gegen eine Gruppe die niemandem etwas tut und nur den einen "Fehler" hat, zu lieben.

Danke für das Sternchen LeProblemo!

1
@willione2811

Ich bin hier nur ausführende Institution, die Antwort hast du geschrieben. 😉😜

1

Und was macht der Islam?

0
Ich bin anderer Meinung, nämlich:

Ich finde das Gesetz auch schrecklich, aber ich denke nicht, dass wir unsere ungarischen Mitmenschen jetzt im Stich lassen dürfen. Wir müssen über alle uns möglichen Wege Druck ausüben - auch über die EU.

Schrecklich, Ungarn sollte aus der EU fliegen.

Schon lange kein Geheimnis, dass es um Menschenrechte in Ungarn nicht weit ist. Wer mit queeren Menschen so umgeht, gehört nicht in die EU.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Mitglied des Cologne Center for Gender Studies
Schrecklich, Ungarn sollte aus der EU fliegen.

Oder am besten einfach gleich ne neue Regierung, Mitglieder der alten sollten aber in ein Zentralregister.

Schrecklich, Ungarn sollte aus der EU fliegen.

Den dritten und vierten Punkt halte ich für am Problematischsten, das habe ich hier aber auch schon öfters erklärt. Denn da bleibt die Frage, was den Staat diese Daten angehen und was er damit anstellen will.

Der Rest ist halt Cancel Culture in Reinform von Leuten, deren Weltbild irgendwo zwischen "konservativ" und "hängengeblieben" ist.

Was möchtest Du wissen?