Was haltet ihr von Umgangssprache? im schriftlichen und mündlichen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mündlich und in privaten Gesprächen ist es schon in Ordnung. Man sollte allerdings in der Lage sein, sich auch anders auszudrücken. Und im Schriftlichen hat die Umgangssprache gar nichts zu suchen.

Wenn Du eine Arbeit dazu schreibst, solltest Du wissen, dass es Voraus heißt. ;-)

Im mündlichen Bereich in manchen Situationen ganz oke,nicht immer angemessen zb bei Bewerbungsgesprächen aber schriftlich geht das ja mal gar nicht..nein :D

Mhm, es sollte nicht übertrieben werden. Aber für den Alltag bis aufs Berufsleben taugt es ;)

kann man zuhause und bei freunden nutzen aber nicht bei der arbeit

im mündlichen finde ich es echt ok, aber in der schriftsprache (also jetzt nicht chat oder hier) hat es nichts zu suchen.

Was möchtest Du wissen?