Was haltet Ihr von Trumps Pershing Prinzip?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Finde ich nicht  nur peinlich, sondern zutiefst widerlich und eines Präsidenten der USA nicht würdig. Egal ob die Geschichte nun stimmen mag oder nicht...Wäre ich Amerikaner, würde ich mich fremd-schämen.

Meine zweite Antwort: Er scheint ja von dieser Legende total fasziniert zu sein. Schon im Wahlkampf hat er sie ja immer wieder vorgetragen. Das spiegelt erneut, welch Geistes Kind er ist. Vielleicht müßte ihm mal einer erklären, was eine Legende ist. Obwohl: Er würde die Erklärung als "Fake News" bezeichnen. Aussichtslos.

Der Mann ist krank und wird wohl bald vor dem aus stehen.

UNMÖGLICH! Hoffentlich wird dieser Idiot bald aus dem Verkehr gezogen.

Wenn die Androhung einer Exekution auf diese Art den Terror eindämmen würde? Frag doch mal die Angehörigen einiger Opfer.

2big4u 18.08.2017, 19:39

Laut Trump gab es aber über 30 Jahre keinen Terror mehr auf den Philippinen, nachdem Pershing dort gewütet hat ...

0
Agentpony 18.08.2017, 20:55
@2big4u

Trump ist ein erwiesener Gewohnheitslügner.

Diese Behauptung ist historisch überhaupt nicht haltbar.

1

Da findet sich sicher ein Imam, der Sie wieder reinwäscht und rehabilitiert.

Was möchtest Du wissen?