Was haltet ihr von Trumps geplanten Truppenabzug von Deutschland?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Es ist gut für Deutschland! 53%
Es ist schlecht für Deutschland! 24%
Andere Meinung weil, 24%

8 Antworten

Es ist schlecht für Deutschland!

Ich denke, dass der Truppenabzug schlecht für Deutschland ist, nicht nur wirtschaftlich. Wenn man mal bedenkt, wie marode unsere Bundeswehr ist, merkt man schnell, dass wir uns alleine nicht wehren könnten, wenn Deutschland doch mal angegriffen werden würde. Auch wenn wir es uns manchmal nicht eingestehen wollen, sind wir von den USA abhängig.

Es ist gut für Deutschland!
Angaben der Bundesregierung zufolge hat sich die Zahl der in Deutschland stationierten US-Truppen zwischen 2006 und 2018 von 72.400 auf 33.250 mehr als halbiert.

https://www.dw.com/de/die-us-armee-in-deutschland-zahlen-und-fakten/a-50151636

Hat es der Wirtschaft nachhaltig geschadet? Ich glaube nicht. Deswegen sollte nicht auf die Tränendrüse gedrückt werden, denn die Soldaten abziehen.

Ami go home!

Es ist gut für Deutschland!

die müssen nicht hier sein

wird den regionen natürlich bissel schaden, aber das ist nicht mein problem

Die haben sich schon FETT gemacht in Deutschland!😂 🇺🇸

0
Es ist gut für Deutschland!

Nach welcher Quelle hängen zehntausende Arbeitsplätze dran? Und welche Firmen sind auf US-Amerikaner angewiesen?

Und warum soll das sicherheitstechnische Folgen haben?

Was möchtest Du wissen?