Was haltet ihr von Stephen Hawking?

10 Antworten

Das ist auch so! Wenn Du Dich körperlich nicht bewegen kannst, dann arbeitet der Verstand manchmal umso mehr. Auch haben solche Leute, viel viel Zeit, sich Gedanken zu machen, über Sachen, wo andere Ihr Leben leben, und den täglichen Alltag bestreiten müssen, also auch eine gewisse Ablenkung jeden Tag haben, mit Arbeit, Gelderwerb, Familie...der soziale Druck ist größer. Bei Herrn Hawking ist dieser soziale Druck genommen, weil seine Behinderung, eine klare Sache ist. Die Erwartungshaltung ist gleich null, deswegen kann er nur gewinnen. Der Staat läßt solche Leute auch nicht hängen, nicht mal in Großbritannien.

Er kann nur das eine machen, nämlich sich seinen Hobby widmen, was er zum Beruf gemacht hat, oder der einen Sache.

Sorry, das ich das hier so schreibe, aber ich kenne selbst so jemanden, der so ähnlich tickt. Deswegen habe ich mal viel über nachgedacht.

Ich bestreite nicht die gewisse Genialität, aber für mich ist der Herr Hawking nichts besonders. Er hat auch viele "hohle" Aussagen gemacht, wie "Das Universum ist Unendlich, wäre es Endlich, müsste es einen Schöpfer geben"...

Darüber nachzudenken, ist nicht die Sache des Menschen, und man wird nie eine Antwort drauf finden, weil es über unsere Vorstellungskraft geht, über unser Bewusstsein. Daran sieht man, das da auch allerhand blödsinn gelabbert wurde, nur um da was zu erklären, was man nicht erklären kann. Da ging es wohl mehr darum, sich ins rechte Licht zu rücken.

Geiler Typ. Mit solchen körperlichen Einschränkungen das zustande kriegen, was er so macht (z.B. regelmäßig Sachen publizieren), und immer noch eine relevante Persönlichkeit im öffentlichen Leben zu sein, das verdient Respekt.

Lange Zeit fand ich ihn intellektuell recht interessant aber seit er zu jedem Käse seinen weisen Senf dazu gibt nervt es einfach nur noch.

Ja mich nervt es auch. Erst sagt er wir haben noch 1000 Jahre auf der Erde und jetzt auf einmal nur noch 100. Woher will er das bitte wissen auch wenn er megaintelligent ist?

0
@BigD123

Ich frage mich mittlerweile, ob er wirklich so intelligent ist. Ich vermute mal, dass er schlicht und einfach viel Zeit zum nachdenken hat aber das macht ihn nicht automatisch zum Genie. (Ist nur meine unbescheidene persönliche Meinung ;))

0

Was möchtest Du wissen?