Was haltet ihr von RFID Chip

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hat es wirklich was mit der bibel zu tun?

Direkt nicht. Es gibt Leute, die befürchten, dass damit wahr werden könnte, was in der Bibel vorausgesagt wird:

Of 13,16 Und es macht, dass sie allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Sklaven, sich ein Zeichen machen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn 17 und dass niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Zeichen hat, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.

In dem Kapitel Of 13 tauchen zwei Tiere auf, Tiere stehen in der "apokalyptischen" Literatur meist für Weltreiche bzw. deren Herrscher. Das zweite Tier, das in folgenden Kapitel stets der "falsche Prophet" genannt wird, bringt also alle Leute dafür, als Zeichen der Solidarität mit dem ersten Tier ein Zeichen offen zu tragen. Das ist, wie V.17 zeigt, auch nicht ganz freiwillig, in V.15 wird sogar davon gesprochen, dass jeder, der nicht mitmacht, getötet wird. Also ne ziemliche Diktatur.

Dass dies Zeichen, das zugleich eine Berechtigung zum Kaufen/Verkaufen darstellt, einen RFID-Chip enthält, ist Spekulation. Könnte natürlich sein, vielleicht kommts auch anders. Anhand der Bibel kann das nicht entschieden werden. Auf jeden Fall sind wir von einem RFID-Chip unter der haut für jedermann noch ziemlich entfernt.

Wichtiger wäre es, sich über Ideologien Gedanken zu machen, die so ein Szenario möglich machen können. Der "falsche Prophet" hat immerhin zwei Hörner "wie ein Lamm" und redet "wie ein Drache". also auf den ersten blick christlich,. aber teuflischer Inhalt ...

Und wenn es um Techniken etc. geht: da sind Vorratsdatenspeicherung und NSA mindestens so wichtig wie RFID.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll die zwangsweise Implantierung von RFID Chips tatsächlich mithilfe der Bibel gerechtfertigt werden?

Jeder Mensch muss sich dagegen zur Wehr setzen!!! Es ist schon schlimm genaug, dass wir das für unsere Hunde akzeptiert haben. Das war nur der Test....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

helmutwk 08.02.2015, 19:48
Soll die zwangsweise Implantierung von RFID Chips tatsächlich mithilfe der Bibel gerechtfertigt werden?

Nö, eher im Gegenteil.

1
gamine 09.02.2015, 18:24
@helmutwk

Wieso? Wenns ja sozusagen schon in der Offenbarung prophezeit wird und somit "gottgewollt" sei...

0
helmutwk 09.02.2015, 19:21
@gamine
Wieso? Wenns ja sozusagen schon in der Offenbarung prophezeit wird und somit "gottgewollt" sei...

Nicht alles, was prophezeit wird, ist gottgewollt. Of 13 handelt ja gerade davon, wie der Teufel und seine Helfer die ganze Welt verführen.

Ob das dann auch mit RFID zusammenhängt, ist (noch) nicht klar. Diejenigen, die da einen Zusammenhang sehen, wollen also gerade vor dieser Technik als "teuflisch" und "antichristlich" warnen.

1

Angeblich sagt die Bibel wohl sowas wie den Überwachungsstaat vorher, der durch diesen Chip ermöglicht werden soll.

http://www.bibel-und-2012.de/2012-04/uberwachungsstaat-in-der-endzeit-das-zeichen-des-antichristen-und-technische-moglichkeiten-wie-bio-rfid-chip.html

Wer nur ein wenig informiert ist, der wird sich weigern, diesen Chip einsetzen zu lassen. Aber die meisten registrieren das Anziehen der Zügel nicht, weil es ein schleichender Prozess ist. Es wird ja geradezu als hip angesehen, sich die Dinger reinzuschießen.

Darum ist sich informieren und skeptisch sein, immer gut ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Skeletor 08.02.2015, 00:25
Es wird von manchen sogar angenommen, der Papst sei in die Errichtung der Weltmacht eingebunden.

Luther hat noch ganz andere Dinge vom Papst behauptet...

0
taigafee 08.02.2015, 13:19
@Skeletor

Oh ja... ich kenne da auch noch ganz andere Vorwürfe :-/.

0

eigentlich nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?