Was haltet ihr von Pullup Windeln?

3 Antworten

Hallo!

Ich habe bis ich 11 war nachts Pullups getragen. Ich fand sie sehr gut. Wenn ich Abends mal vergessen hatte aufs Klo zu gehen, konnte ich das nachholen und die Pullups bequem runter und wieder hochziehen. Wenn ich keine Lust hatte aufzustehen, konnte ich es einfach laufen lassen. Das hab ich öfter morgens gemacht, wenn die eh schon nass waren. Zwei mal Pipi halten die ohne Probleme aus.

Im Schritt sind sie aber schmaler als richtige Pampers. Wenn man die Beine etwas weiter auseinander hält, laufen die manchmal etwas aus. Ob sie das große aushalten weiß ich nicht. Aber ich glaube, dass sie dafür nicht gemacht werden.

LG Jule

hi also bei unserer tochter haben wir die ausprobiert und sie wurde sehr schnell sauber dadurch.

 Sie konnte die windeln einfach runterzihen und aufs klo gehen und dann wider hoch und wenn sie es doch mal übersehen hatte wars nicht so schlimm denn dann gings ja in die windel ja die windel ist sehr saugfähig aber übernacht würd ich die windeln zum zumachen nehmen.

ja halten sie und die sind gut

Was findet ihr besser Höschenwindeln oder Windeln mit Klebestreifen?

Ich wollte fragen was ihr verwendet habt wenn ihr mit dem Töpfchen Training begonnen habt. Welche Vorteile haben die jeweiligen Windeln? Habt ihr immer Pampers verwendet oder auch andere Marken?

...zur Frage

Wie lange habt ihr Windeln aufgehoben?

Hallo, meine Tochter ist nun 2 Jahre alt und sowohl tagsüber als auch, seit 3 Wochen, nachts trocken. Seit 2 Wochen haben wir ihr auch nachts keine Windel mehr angezogen und es gab bis jetzt keine "Unfälle". Nun wollte ich fragen, wie lange habt ihr, nachdem eure Zwerge windelfrei waren, noch Windeln, Creme, Puder usw. aufgehoben? Gab es nochmal "Rückfälle" und wenn ja, haben sie länger angedauert oder waren es eben nur "Unfälle"?

LG

...zur Frage

www.windelkind.org Was haltet ihr von dieser Seite?

Hi, da ich immer so ein paar probleme mit der blase hab und dazu immer mal schaue wie es anderen damit geht bin ich beim surfen die website https://www.windelkind.org/ gefunden.

das soll so eine vereinigung sein die sich dafür einsetzt das auch ältere kinder und jugendlich noch windeln tragen. Also manches finde ich da schon recht seltsam aber was ich gut finde ist das sie zum beispiel auch dafür sind das windeln nicht mehr als so stigmatisierend gesehen werden. aber irgendwie frag ich mich auch ob die seite vielleicht voll der fake ist, was denkt ihr gibt es die vereinigung in echt?

...zur Frage

Unauffällige Windeln für größere Kinder?

Liebe Eltern! Unser Sohn (8) ist starker Bettnässer. Deshalb mussten wir neulich bei einem nächtlichen Interkontinentalflug auf Windeln zurückgreifen. Im Sanitätshaus hat man uns zu Windeln der Marke "Tena Slip XS" geraten. Die haben auch super gepasst, waren aber leider sehr auffällig. Obwohl ich unserem Sohn extra eine weite Trainingshose angezogen habe, hat die Windel stark aufgetragen. Zudem ist sie sehr hoch geschnitten - so hat sie kurz rausgelukt, als mein Sohn sich bei den Kontrollen nach vorne gebeugt hat. Solche Peinlichkeiten wollen wir in Zukunft auf jeden Fall verhindern! Daher die Frage an Leidensgenossinnen und -genossen: Habt ihr vielleicht noch einen Tipp, wo man passende, aber diskrete Windeln für ältere Kinder bekommen könnte? Wir wären euch wirklich sehr dankbar! Liebe Grüße, Karin

...zur Frage

Fliegen mit Windeln?

Hallo, ich fliege in 2Wochen nach Barcelona (2Stunden Flug). Ich bin 19 und trage seit Jahren sicherheitshalber wegen einer schwacher Blase Windeln. Meine Frage wäre, sehen die Kontrolleure die Windeln bei der Sicherheitskontrolle? Ich wollte mit den Drynites fliegen. Habt ihr Erfahrungen oder Tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?